Stadtspaziergang Lüdinghausen

WasserBurgenWelt + StadtLandschaft + zeitgenössische Architektur

18. Oktober 2018, Lüdinghausen

Die Münsterländer Parklandschaft ist reich an Burgen, Schlössern, Herrenhäusern Landschaftsgärten und Parks. Eine herausragende Stellung nimmt da die Stadt Lüdinghausen mit der Burg Lüdinghausen und Burg Vischering ein. Die Stadt und der Kreis Coesfeld haben die WasserBurgenWelt, ein Projekt der Regionale 2016, entwickelt. Die Vorstellung des vielschichtigen Projektes steht am Vormittag im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Am Nachmittag lernen Sie bei einem Spaziergang durch die Innenstadt die neu gestaltete StadtLandschaft zwischen den Burgen kennen. Die auf dem Weg liegenden historisch bedeutsamen Gebäude, zeitgenössische Architektur und zukunftsweisende Stadtentwicklungsprojekte werden ihnen fachkundig vorgestellt.

Kosten:
Die Teilnahmegebühr beträgt 40,00 Euro inkl. Mittagsimbiss. Studierende zahlen gegen Vorlage einer Studienbescheinigung 20,00 Euro. Mitglieder im Bündnis für regionale Baukultur zahlen ebenfalls die ermäßigte Gebühr.

Treffpunkt:                                                                                                                                        Münsterlandmuseum                                                                                                                                 

Burg Vischering
Berenbrock 1
59348 Lüdinghausen

Veranstaltungsbeginn:                                                                                                                      9:00 Uhr

Veranstaltungsende:
ca. 17.00 Uhr

AKNW-Fortbildung:
Eine Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist bei der Architektenkammer NW beantragt.

Ansprechpartnerin:
Dipl.-Ing. Christine Bonatz, Tel: 0251 591-3877
Email: christine.bonatz@lwl.org

Hier gelangen Sie zur Anmeldung zum Stadtspaziergang in Lüdinghausen.