Architektur im >Kontext<

Vortragsreihe des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) in Zusammenarbeit mit dem BDA Münsterland

Die Vortragsreihe "Architektur im >Kontext<", die unser Amt in Zusammenarbeit mit dem BDA Münsterland Anfang 2008 mit großem Erfolg gestartet und 2009 fortgesetzt hat, wird es auch Anfang 2010 wieder geben. Wieder werden neben Architekten aus der Region auch Referenten aus dem übrigen Bundesgebiet ihre Projekte präsentieren.

"Architektur im >Kontext<" versteht sich als Gegenbewegung zur häufig kritiklosen Glorifizierung internationaler Architekturgroßprojekte, die immer seltener Bezug auf die vorgefundene Situation nehmen und oft den städtebaulichen Kontext ignorieren.

"Architektur im >Kontext<" präsentiert Arbeiten von Architekten, die ihre städtebaulichen Konzepte sowohl aus dem baulich-räumlichen als auch aus dem gesellschaftlich-kulturellen Kontext ableiten und für eine Architektur eintreten, die im Sinne einer nachhaltigen Ausrichtung auch den zukünftigen ökonomischen, ökologischen und technologischen Anforderungen gerecht werden kann.

08.02.2010, 19:00 Uhr
Friedrich Wolters – Einführung (Wolters Partner, Coesfeld)
Prof. Volker Staab (Staab Architekten, Berlin)

22.02.2010, 19:00 Uhr
Martin Behet & Roland Bondzio (Behet Bondzio Lin, Münster)
Prof. Johannes Kister (Kister Scheithauer Gross, Köln)

08.03.2010, 19:00 Uhr
Dietmar Rieks (Banz + Rieks, Bochum)
Prof. Günter Pfeifer (Pfeifer Kuhn Architekten, Freiburg)

22.03.2010, 19:00 Uhr
Prof. Friedrich Schmersahl (Schmersahl Biermann Prüßner, Bad Salzuflen)
Helmut Riemann (Helmut Riemann Architekten, Lübeck)

Die Veranstaltungen finden im (frisch sanierten) Plenarsaal des LWL-Landeshauses (Freiherr-vom-Stein-Platz 1 in Münster) statt.

ACHTUNG: Die Veranstaltung am 22.02. findet im Fürstenberghaus der Uni Münster (Domplatz 20-22) statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich