Architektur im >Kontext<

Werkvortragsreihe des LWL und des BDA Münster-Münsterland

Seit 2009 richten der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und der Bund Deutscher Architekten (BDA Münster - Münsterland) die Vortragsreihe Architektur im >Kontext< aus. Neben Werkvorträgen von Architekten, Städtebauern, Landschaftsarchitekten und Ingenieuren wird zudem eine architekturtheoretische und -kritische Einordnung zu aktuellen Entwicklungen der Baukultur vorgenommen.

Grundidee der Werkvortragsreihe Architektur im >Kontext< ist die Reflexion und Vermittlung der vielfältigen Aspekte des kontextbezogenen Bauens. Die Werkpräsentationen zeigen dabei insbesondere den städtebaulichen Lösungsansatz sowie die historische Bezugnahme auf die vorgefundene Situation auf, nehmen darüber hinaus aber auch eine gesellschaftlich-kulturelle Verortung der gewählten baulichen Lösung vor.

Architektur im >Kontext< ist eine von der Architektenkammer NRW anerkannte Fortbildungsveranstaltung. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Vorträge 2019

14.01.2019
Caroline Nagel, COBE Kopenhagen (DK)

28.01.2019
Prof. Dietmar Eberle, Baumschlager Eberle Architekten, Lustenau (A)

11.02.2019
Benny Govaert, Govaert & Vanhoutte architects (B)

25.02.2019
Prof. Florian Nagler, Florian Nagler Architekten, München

Die Vorträge finden im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster (Domplatz 10) statt.

Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr.