Cover des Dehio Handbuchs der Kunstdenkmäler in Westfalen

Dehio Handbuchs der Kunstdenkmäler in Westfalen

Buchpräsentation in Gelsenkirchen

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und das Institut für vergleichende Städtegeschichte (IStG) an der Universität Münster haben gemeinsam die Neuausgabe des Dehio-Handbuches der Deutschen Kunstdenkmäler für Westfalen erarbeitet.

Der neue Band "Westfalen" erscheint im Deutschen Kunstverlag im Rahmen der bundesweiten Buchreihe "Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler", die vor rund 100 Jahren von dem Kunsthistoriker Georg Dehio begründet wurde.

Am 17. Januar 2012 wurde das Werk im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen feierlich präsentiert.