Aktuelles

Kultur | 29.07.16

Ausdrucksstarke Porträts

LWL-Museum: Workshop für Menschen mit geistiger Behinderung

Münster (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) veranstaltet am Sonntag (7.8.) um 15 Uhr in seinem LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster einen zweistündigen Workshop für Menschen mit geistiger Behinderung sowie ihre Familien und Freunde. Im Mittelpunkt des Workshops "Ausdrucksstark" stehen Porträts. Der Workshop beginnt mit einer Führung durch die Sammlung des LWL-Museums für Kunst und Kultur. Dabei liegt der thematische...   [mehr]

Kultur | 29.07.16

Bauarbeiten förderten Skelette zutage

LWL-Archäologen untersuchen Bestattungen an der Bauernkirche in Iserlohn

Iserlohn (lwl). Ein Verstorbener hatte einen Knochenfortsatz am Oberschenkel - vermutlich von einem Bruch oder einer Krankheit. Einem anderen war ein Menschenschädel auf die Brust gelegt worden. Ein weiterer hatte kaum noch Zähne im stark zurückgebildeten Unterkiefer. Die Bauarbeiten auf dem Fritz-Kühn-Platz in Iserlohn mit der sogenannten Bauernkirche gaben den Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) jetzt interessante Einblicke in die Gesundheit und...   [mehr]

Der LWL | 29.07.16

Gute Basis für Westfalen-Lippe

Neue Broschüre zum Vergleich der NRW-Regionen

Westfalen-Lippe. - Westfalen-Lippe muss sich im Wettbewerb der Regionen behaupten. Dass die Voraussetzungen dafür gut sind, lässt sich aus einem "Vergleich von Bevölkerungs- und Wirtschaftsdaten der Regionen in NRW" ablesen, den der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) gemeinsam mit den westfälisch-lippischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) erstellt hat. "Dabei unterstreichen die Zahlen, dass die mittelstandsgeprägten Wachstumsregionen...   [mehr]