Richtung Inklusion

Aktuelle Meldungen

Laura Möller steht vor einem Einrichtungsschild des LWL-Maßregelvollzugs

28.12.2017

Lernen mit Mail und Lippenlesen

Laura Möller ist gehörlos und Auszubildende beim LWL

"Dort, wo die Zahlen unterschiedlich sind, musst Du die Bilanz prüfen." Jan Tombrock zeigt am PC-Bildschirm auf das Detail der Jahresbilanz. Laura Möller beobachtet das Gesicht des Kollegen genau. Der Sachbearbeiter aus der Abteilung für Krankenhäuser und Gesundheitswesen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Münster wiederholt entscheidende Wörter un ...

mehr...

Eine Gärtnerin lockert Erde auf

14.07.2017

Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderung ist im Juni leicht gesunken

Die Zahl der arbeitslosen Menschen mit Behinderung ist im Juni leicht gesunken. Das zeigt der jüngste Bericht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Danach waren Ende Juni 21.860 Menschen mit Behinderung in Westfalen-Lippe ohne Arbeit (13.352 Männer und 8.508 Frauen). Das sind 33 weniger als im Mai. Gegenüber dem Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit von Mensche ...

mehr...

Eine junge Frau in einem Büro vor einem Scanner

10.03.2017

Starthilfe in das Berufsleben für Jugendliche mit Behinderung

Aus dem Projekt STAR wird Dauereinrichtung

Jugendliche mit Behinderung können jetzt in Nordrhein-Westfalen erstmals flächendeckend und dauerhaft Alternativen zur Werkstatt für Menschen mit Behinderung entdecken und sich Wege auf den ersten Arbeitsmarkt erschließen. Das Projekt STAR (Schule trifft Arbeitswelt), mit dem der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) gemeinsam mit der Regionaldirekti ...

mehr...

Sandra und Jens Kreft nehmen die Auszeichnung entgegen

16.01.2017

LWL verleiht seinen Sonderpreis "Vorbild Inklusion" an Sandra und Jens Kreft vom Erlebnis-Bauernhof Steckenpferd in Bünde

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat am Donnerstag (12.1.) seinen Sonderpreis "Vorbild Inklusion" an den Erlebnis-Bauernhof Steckenpferd in Bünde verliehen. Der Beratende Ausschuss beim LWL-Integrationsamt hat den Betreibern Sandra und Jens Kreft den mit 10.000 Euro dotierten Preis zuerkannt, weil sie auf ihrem Hof nicht nur Menschen mit Behinderun ...

mehr...

Logo zur Internetseite "Inklusives Arbeitsleben"

05.01.2017

Inklusives Arbeitsleben

Neuer Blog mit Geschichten und Tipps aus der Berufswelt

Ein fester Job ist für viele Menschen der erste Schritt in ein selbstbestimmtes Leben – mit finanzieller Sicherheit, Unabhängigkeit und gesellschaftlicher Anerkennung. Der neuer Blog www.inklusives-arbeitsleben.lwl.org widmet sich genau diesem Thema.

Dort werden Geschichten aus der Berufswelt von Menschen mit und ohne Behinderungen erzählt sowie  die vielen gute ...

mehr...

Ein junger Mann sitzt in einem Bagger

22.12.2016

Nordrhein-Westfalen ist bundesweit Spitzenreiter

Über 3.300 Menschen mit Behinderung arbeiten in 275 Inklusionsunternehmen

In Nordrhein-Westfalen arbeiten über 3.300 Menschen mit Behinderung in 275 Inklusionsunternehmen (Westfalen: knapp 2.000 Menschen mit Behinderung in 158 Inklusionsunternehmen). "Damit ist Nordrhein-Westfalen bundesweit Spitzenreiter", sagte LWL-Sozialdezernent Matthias Münning am Dienstag (20.12.) im LWL-Landschaftsausschuss in Münster. In Inklusionsunterne ...

mehr...

Ein junger Mann archiviert Dias

15.12.2016

Beispiel für Inklusion am Arbeitsplatz

Nils Lorenz arbeitet in der Archäologie

Er ist längst festes Teammitglied beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL): Mit dem Scanner sorgt Nils Lorenz seit fast zwei Monaten dafür, dass sich die in vielen Jahrzehnten auf Dias festgehaltenen Ausgrabungen in der Bielefelder Außenstelle der LWL-Archäologie für Westfalen in digitales Archivgut verwandeln. Diese Aufgabe ist für den 32-Jährigen ein wichti ...

mehr...

Ein Mann sitzt in einem Bagger

26.08.2016

LVR, LWL und Bundesagentur für Arbeit wollen Ausbildungs- und Beschäftigungssituation für Menschen mit Behinderung in NRW verbessern

Rahmenvereinbarung abgeschlossen

Die Integrationsämter der Landschaftsverbände Westfalen (LWL) und Rheinland (LVR) und die Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Bundesagentur für Arbeit haben eine Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit bei der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung abgeschlossen. Gemeinsames Ziel ist, die bisherige Zusammenarbeit bei der der Ausbildu ...

mehr...