Richtung Inklusion

Aktuelle Meldungen

Mit allen Sinnen lernen

Inklusion im LWL-Industriemuseum - Ziegeleimuseum Lage

Das LWL-Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage richtet sich an viele unterschiedliche Besuchergruppen, aber auch und vor allem an Familien. Das Angebot des Museums ist entsprechend generationsübergreifend gestaltet, was bis zu den Erklärungstafeln auf dem Gelände reicht, auf denen informative Texte für Erwachsene direkt neben kindergerechten Erklär-Comics stehen.

Inklusion ist dabei ebenfalls ein wichtiges Thema: Große wie kleine Menschen mit und ohne Behinderungen sollen im LWL-Industriemuseum die alte Tradition der Ziegelherstellung erleben und erfahren können. Fast alle wichtigen Objekte auf dem Gelände der Ziegelei liegen daher ebenerdig und sind auch mit dem Rollstuhl gut zu erreichen. Das Programm in Lage richtet sich zudem ausdrücklich auch an inklusive Schulklassen, in denen Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen zusammen lernen.

Die Kinder einer inklusiven zweiten Klasse werden in diesem Film dabei begleitet, wie sie in der Ziegelei mit allen Sinnen spielerisch und aktiv ein altes Handwerk kennenlernen. Mit sichtlich viel Freude am Formen mit Lehm entdecken sie, probieren aus – und lernen ganz nebenbei eine Menge über diesen besonderen Teil der regionalen Industriekultur.

Publikationsdatum: 26.09.2016

Themen: Freizeit