Richtung Inklusion

Aktuelle Meldungen

Das Bild zeigt Landrat Manfred Müller, Kreisdirektor Dr. Ulrich Conradi, Leitende Regierungsschuldirektorin Rita Lackmann von der Bezirksregierung Detmold, LWL-Schuldezernent Hans Meyer und LWL-Direktor Matthias Löb

22.01.2015

Neues "Beratungshaus Inklusion": Kooperationspartner unterzeichnen Vertrag

Ostwestfalen: gebündelter Rat zugunsten junger Menschen mit Behinderung

Das wird ein hilfreiches "Rat"-Haus: Wer in Ostwestfalen als Mutter oder Vater eines behinderten Kindes, als Erzieher/in oder Lehrkraft Orientierung und Unterstützung in Sachen sonderpädagogische Förderung und Inklusion sucht, hat dafür in Paderborn demnächst eine neue Adresse. Am Donnerstag (22.1.) unterzeichneten in Paderborn Matthias Löb, Direktor des Landschaft ...

mehr...

Das Bild zeigt drei Personen, die vor einem Computer sitzen, einer sitzt im Rollstuhl

19.01.2015

Fördermöglichkeiten machen Studium mit Behinderung möglich

Neues Online-Portal findet individuelle Angebote

Studentinnen und Studenten mit Behinderung können in Deutschland auf über 1.600 Fördermöglichkeiten zurückgreifen. Damit jeder Abiturient und Student das für ihn passende Angebot findet, wurde die Internetplattform www.barrierefrei-studieren.de entwickelt, ein Projekt der Initiative für transparente Studienförderung. Mithilfe eines Fragebogens können Nutzer e ...

mehr...

Das Bild zeigt das Cover der Broschüre

19.01.2015

Gute Beispiele für den Weg aus der Werkstatt zum Arbeitsmarkt

Broschüre LWL-Budget für Arbeit in Leichter Sprache

Die Broschüre zum LWL-Budget für Arbeit soll Menschen mit Behinderung Mut machen. Sie berichtet von Menschen mit Behinderung, die durch das LWL-Budget für Arbeit unterstützt wurden. Beispiele aus der Praxis zeigen, dass der Übergang aus der Werkstatt zum Arbeitsmarkt zu schaffen ist. Es wird dargestellt, wie das LWL-Budget für Arbeit funktioniert. Mit dem Budget für Arb ...

mehr...

Das Bild zeigt zwei Personen, die Geschenke verpacken

15.01.2015

Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderung ist im Dezember leicht gestiegen

Die Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderung hat sich im Dezember kaum verändert. Das zeigt der jüngste Bericht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Danach waren Ende Dezember 22.191 Menschen mit Behinderung in Westfalen-Lippe ohne Arbeit (13.520 Männer und 8.671 Frauen). Das sind nur 66 mehr als im November, gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl um 88 ges ...

mehr...

Das Bild zeigt den Flyer zum Tehaterstück

12.01.2015

"LebLos" - Inklusives Theaterstück in Münster

Das Schrägstrich-Theater zeigt dem Publikum, wie gelungene Inklusion aussehen kann. 13 Menschen mit und ohne Behinderungen agieren als Ensemble auf der Bühne, spielen ihre Rollen unabhängig davon, ob sie hören oder sehen können oder beispielsweise im Rollstuhl sitzen.
Im Mittelpunkt der neuen Produktion "LebLos!" steht das Leben mit all seinen Hoch- und Tiefpunkten. D ...

mehr...