Kunstvermittlung

Inklusive Angebote

Dienstag, 5.2., 16.15–17.30 Uhr

Abklatsch: Inklusiver Workshop

Inklusiver Workshop für Menschen mit Lernschwäche und ihre Familien und Freunde

Vor den Augen des Künstlers Max Ernst verwandelte sich die wirkliche Welt unaufhörlich in seltsame Landschaften und geheimnisvolle Wesen. Seine neuen Bilderfindungen und Techniken stellten die Sehgewohnheiten einfach auf den Kopf. Das überprüfen wir in der Sammlung des Museums. Mithilfe von Zufallsstrukturen, die beim Abklatschdruck entstehen, entwerfen die Teilnehmer anschließend im Atelier fantastische Bilder!

Bitte melden Sie sich im Besucherbüro an. Die Teilnahme ist kostenfrei, es gilt der übliche Eintrittspreis für die Sammlung.

Dienstag, 5.2., 16.15–17.30 Uhr

Inklusive Führungen

Einmal im Monat

Die inklusiven Angebote richten sich an die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Besucher. Jeden ersten Dienstag im Monat finden im Wechsel Rundgänge und Workshops für dementiell veränderte Menschen, blinde Menschen, Menschen mit einer Sehbehinderung oder Menschen mit einer Lernschwierigkeit sowie Touren in deutscher Gebärdensprache (DGS) statt. Die Familien und Freunde der Teilnehmerinnen sind selbstverständlich ebenfalls herzlich eingeladen. Die Termine finden Sie in unserem Kalender.

Buchbare inklusive Angebote

Dauer: 120 Minuten / Kosten: 100 € pro Gruppe zuzüglich der üblichen Eintrittspreise
inkl. Material

Sie können auch Rundgänge und Workshops in DGS sowie die Rundgänge für blinde, sehbehinderte, dementiell veränderte Menschen oder für Menschen mit Lernschwierigkeiten für eine private Gruppe buchen. Ein einstündiger Rundgang ist ebenfalls möglich und kostet 50 € pro Gruppe zuzüglich der üblichen Eintrittspreise. Unser Besucherservice berät Sie gern.

Sie erreichen das Besucherbüro unter T +49 251 5907 201 oder per E-Mail: besucherbuero(at)lwl.org. Bitte beachten Sie die Servicezeiten.