Skulptur Projekte

10.6. - 1.10.2017

Skulptur Projekte 2017

Seit 1977 finden alle 10 Jahre die international ausgerichteten Skulptur Projekte in Münster statt. Künstler_innen aus aller Welt sind eingeladen, ortsbezogene Kunstwerke im öffentlichen Raum zu entwickeln dazu gehören plastische Arbeiten genauso wie temporäre Installationen oder auch Perfomances. Die entstehenden Projekte schreiben sich in das bauliche, historische und soziale Umfeld der Stadt ein. Gleichzeitig weisen sie darüber hinaus: Reflexionen über den Begriff Skulptur fließen ebenso ein wie Themen unserer globalisierten Gegenwart oder Fragen zum Verhältnis von öffentlichem und privatem Raum in Zeiten zunehmener Digitalisierung. Zu den Projekten der teilnehmenden Künstler_innen kommen weitere Satelliten-Projekte sowie Kooperationen mit anderen Kultureinrichtungen in Münster und Marl hinzu.

Skulptur Projekte 2017

Daten:

10. Juni bis 1. Oktober 2017

 

Team:

Prof. Kasper König, künstlerischer Leiter, Britta Peters und Dr. Marianne Wagner, Kuratorinnen

 

Kontakt:

mail@skulptur-projekte.de

www.skulptur-projekte.de

 

Träger und Veranstalter:

Durchgeführt werden die Skulptur Projekte vom LWL-Museum für Kunst und Kultur in enger Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und der Stadt Münster mit Unterstützung durch die Kulturstiftung des Bundes und weiteren Partnern.

 

Informationen zu den bisherigen Skulptur Projekten:

Archiv