Livemusik-Konzert im LWL-Planetarium | 22.04.2017 | 19.30 Uhr

Plakatmotiv Konzert MYTHOS, Planetarium Münster. Foto: Titelbild Kaske

Elektronikmusik des 21.Jahrhunderts trifft auf Science Fiction des 19.Jahrhunderts.

MYTHOS. Foto: LWL/Oblonczyk

Bereits zum dritten Mal kommt MYTHOS, alias Stephan Kaske, aus Berlin in das Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) nach Münster. Diesmal im Rahmen der „Jules Verne Planetarien Tour“. Der Musiker wird am Samstag (22.4.) um 19.30 Uhr seine Live-Versionen der beiden Alben "Jules Verne Forever" und "Around The World in 80 Minutes" präsentieren. Erneut setzt Mythos dabei Laser-Harfe, Vocoder, Echo-Flöte und diverse Synthesizer und Sequenzer ein. Das Planetarium produziert dazu die passenden, einzigartigen Fulldome-Projektionen.

Das Konzert besteht aus zwei etwa fünfzigminütigen Teilen (plus Zugaben) mit einer Pause von ca. 30 Minuten. Der Künstler steht im Anschluss des Livemusik-Konzertes für Autogramme zur Verfügung.

Foto: Kaske

Hinweise

EINTRITT 16 Euro (13 Euro ermäßigt). Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde, Sentruper Straße 285, 48161 Münster.

 

VORVERKAUF
Der Vorverkauf läuft.

 Es gibt fünf Möglichkeiten Tickets zu erwerben:

  1. Online-Buchung - Bestellen Sie Tickets direkt hier…
    Online-Buchungen werden zu TicketPAY geleitet. Logo
  2. Museumskasse (bar oder EC, Di-So 9-18 Uhr, Sentruper Str. 285, 48161 Münster)
  3. Telefonnummer 0251.591-6050
    (Servicebürozeiten: MO-FR 8.30-12.30 Uhr, MO-DO 14.00-15.30 Uhr, Versand per Rechnung) *
  4. Mail naturkundemuseum@lwl.org  (Versand per Rechnung) *
  5. Münster Information (Telefon 0251.492-2714, Stadthaus 1, Heinrich-Brüning-Straße 9, 48143 Münster)

* Kartenreservierung im VVK nur für 3 Tage zur Abholung. Karten können auch per Vorkasse erworben werden.

 

PARKEN
Kostenpflichtige Parklätze (3 Euro) vorhanden. Kostenlose Parkplätze stehen in der Nähe, z.B. am Mühlenhof-Freilichtmuseum, zur Verfügung.

 

Weitere Informationen:
MYTHOS