17. und 18. April  / Sa + So / 10 – 13 Uhr + 14 – 17 Uhr
Entfällt!
Familientag "Et labora! Handwerk im Kloster"


In diesem Jahr gibt es den Familientag „Et labora! Handwerk im Kloster“ pandemiebedingt als Werkstatt-Edition. Das Mitmach-Angebot unter freiem Himmel erstreckt sich über zwei Tage und richtet sich im Sinne der Kontaktbeschränkungen ausschließlich an Familien (max. 6 Personen). Da die Originalwerkstätten sehr klein sind, müssen die traditionellen Handwerksvorführungen leider entfallen.

Nichtsdestominder kann sich das Angebot für Familien sehen lassen: In Weberei, Gärtnerei, Korbflechterei, Försterei und Zimmerei wird fleißig gewerkelt. Gemeinsam tundeln Kinder und Erwachsene Freundschaftsbänder, flechten Gartenstecker, gestalten Insektenhotels und bauen ein Fachwerkhaus. Für die Erwachsenen stehen Fachfrauen und -männer als Ansprechpartner zur Verfügung. Insgesamt machen fünf traditionelle Gewerke historische Handwerkskunst auf dem 7,5 ha großen Klostergelände erlebbar.

Bei einem Handwerker-Rätsel mit anschließender Tombola stellen Familien ihr Wissen rund um Sense und Co. unter Beweis und gewinnen kleine Preise für Herz und Garten.

Das Mitmach-Programm richtet sich an Kinder ab 6 Jahren. Kleinere Kinder können mithilfe ihrer Eltern aber ebenfalls am Programm teilnehmen.

Die „Et labora! Werkstatt-Edition für Familien“ öffnet Samstag (17.04.) Sonntag (18.04.) von 10 bis 13 bzw. 14 bis 17 Uhr, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Anmeldungen sind voraussichtlich ab April möglich.

Eine großzügige Regenvariante des Programms in der fast 1.000 m² großen Veranstaltungsscheune Neuer Schafstall ist vorbereitet.

Der Familientag und Corona:
Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der an den Veranstaltungstagen gültigen Corona-Schutzverordnung statt. Um die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen, kommt ein den aktuellen Corona-Schutzverordnungen entsprechendes, umfassendes Hygienekonzept zum Tragen. Die Teilnahme ist nur für Familien möglich (max. 6 Personen). Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Anmeldungen sind voraussichtlich ab April möglich.

 

Eintritt inklusive Museum und Klostergärten
Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro
Für Kinder / Jugendliche (6–17 Jahre) sowie Besitzer der LWL-MuseumsCard (auch LVR-Museumskarte) ist der Eintritt frei.
Teilnahmegebühr für das Mitmachprogramm: 3 Euro pro Kind