19. August / Mi / 20 Uhr
Dalheimer Sommer – Konzert
Ensemble Tremoniae mit Christian Drengk
Händel, Bach und Vivaldi. Geistliche Arien
im Ehrenhof

Diese Veranstaltung ist leider bereits ausverkauft.


Eine Perle der barocken Kammermusik stellt das Ensemble Tremoniae in den Mittelpunkt seines Programms: Georg Friedrich Händels „Neun deutsche Arien“, entstanden um 1725 – etwa zur gleichen Zeit wie sein Meisterwerk „Giulio Cesare“. Kern der Arien sind die Betrachtung der Naturschönheiten und der Lobpreis Gottes. Die tiefgehenden Texte stammen aus der Gedichtsammlung „Irdisches Vergnügen“ des Hamburger Dichters Barthold Heinrich Brockes (1721). Händel gelingt eine überzeugende Synthese seines italienischen Opernstils mit der Innerlichkeit von Brockes‘ Kantatentexten. Das kontemplative Werk auf der Schwelle zur Empfindsamkeit nimmt eine Sonderstellung in seinem Werk ein.

Umrahmt werden die „Neun deutschen Arien“ von geistlicher Musik von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann u.a.

Karten für den Dalheimer Sommer gibt es unter Telefon 05292 . 9319 - 224 (Mo-Fr von 9-17 Uhr und an allen Veranstaltungstagen von 10-18 Uhr) und unter www.dalheimer-sommer.lwl.org.