15. August / Sa / 20 Uhr
Dalheimer Sommer – Konzert
Teatro del mondo und Sunhae Im (Sopran)
Didone abbandonata. Italienische Opernarien
im Ehrenhof

Dido, Königin von Karthago, erobert und verlassen von Aeneas auf seiner Fahrt von Troja nach Rom: eine der großen tragischen Frauengestalten der Antike. Stolz und mächtig, vertrauensvoll und bedingungslos liebend, verletzt, gedemütigt und verzweifelt. Im 18. Jahrhundert verfasste der berühmte Dichter Pietro Metastasio zu dieser Episode aus Vergils „Aeneis“ eines seiner erfolgreichsten Libretti, welches mehr als 60 Mal vertont wurde. Nicht nur die erste Oper von Domenico Sarro, am 1. Februar 1724 in Neapel uraufgeführt, auch die anschließenden Werke von Ristori, Hasse, Jomelli, Vinci u.a. zeugen von der Faszination dieser Geschichte und der Bedeutung der italienischen Barockoper.

Didone abbandonata: Unter der Leitung von Andreas Küppers präsentiert das Spitzenensemble Teatro del mondo Arien voller Leidenschaft, Esprit, Dramatik und Virtuosität: ein Spiegel der italienischen Oper im 18. Jahrhundert.

Karten für den Dalheimer Sommer gibt es unter Telefon 05292 . 9319 - 224 (Mo-Fr von 9-17 Uhr und an allen Veranstaltungstagen von 10-18 Uhr) und unter www.dalheimer-sommer.lwl.org.