3. November / So / 10.30 Uhr
Hubertusmesse
mit der Jagdhornbläsergruppe Altenautal
(Leitung: Hermann Hasse)

Schon im Mittelalter bildete sich der Brauch heraus, am Hubertustag (3. November) eine feierliche Messe zu Ehren des Hl. Hubertus zu zelebrieren. Die Kirche wurde mir herbstlichbunten Pflanzen aus den Wäldern geschmückt, und statt der Orgel übernahmen später die Jagdhörner die liturgische Musik.

Die Jäger des Hegerings Atteln wollen diesen Brauch in ökumenischer Weise lebendig halten. Traditionell übernimmt die fast 20-köpfige Jagdhornbläsergruppe Altenautal, im Hegering Atteln, unter Leitung von Hermann Hasse, die feierliche musikalische Gestaltung der Hubertusmesse in der Dalheimer Klosterkirche.

Veranstalter: Pastoraler Raum Wünnenberg-Lichtenau und Hegering Atteln