Dalheimer Klosterschule

Bitte beachten Sie: Zur Corona-Prävention finden bis auf Weiteres keine Kurse, Schulklassenführungen oder Kindergeburtstage statt.Führungen können für Erwachsenengruppen von maximal 9 Besuchern gebucht werden, die aus ebenso vielen Haushalten stammen dürfen. Derzeit können nur Führungen durch die Klausur und die Gärten über die Außenanlage gebucht werden. Es finden keine Führungen durch die Bilderwelt „Leonardo da Vinci. Das letzte Abendmahl“ statt.

Das Angebot der Dalheimer Klosterschule spiegelt das vielfältige Wissen der Mönche und Nonnen. Führungen, Kurse, Ferienprogramme und Aktionen stehen im Zeichen des vom benediktinischen Leitsatz "Ora et labora" (lat.: Bete und arbeite) geprägten Alltags im Kloster. Museumspädagogische Angebote gibt es für jede Altersstufe - sowohl für Schulklassen oder als Lehrerfortbildung als auch für private Kleingruppen wie Familien, Freundeskreise etc.


Weitere Informationen (Di - Fr, 11 - 16 Uhr)

Telefon  05292 . 9319-225
E-Mail    besucherservice.dalheim@lwl.org


Mobilitätsfonds
Mit dem neuen "Mobilitätsfonds" werden Schulen und Kitas aus Westfalen-Lippe bei der Anreise ins Museum mit Bus und Bahn unterstützt. Informationen unter Tel. 0 52 92 . 93 19-225 (Di-Fr 11-16 Uhr) oder www.mobilitaetsfonds.lwl.org