Begleitprogramm zur Sonderausstellung

Zeit für Helden – Lesefestival im Kloster Dalheim

21. + 22. September / Sa + So / jeweils 17 Uhr
Zeit für Helden – Lesefestival im Kloster Dalheim

Hier wechseln nicht nur Agenten und Spione die Seiten: Westfalens neues Lesefestival „Zeit für Helden“ lädt Familien ins Kloster Dalheim ein. Im Rahmen der Sonderausstellung Verschwörungstheorien – früher und heute“ lesen Prominente und Schauspieler Geschichten von mutigen Helden und skrupellosen Bösewichten.

Am Samstag präsentiert die als Staatsanwältin aus dem Münsteraner Tatort bekannte Hörbuch- und Hörspielsprecherin Mechthild Großmann ab 17 Uhr Geschichten von Sherlock Holmes und James Bond.
Am Sonntag stehen „Die drei Musketiere“ ab 17 Uhr auf dem Lesezettel – präsentiert vom neuen Intendanten des Kulturfestivals „Dalheimer Sommer“, dem Schauspieler Harald Schwaiger.

In der Veranstaltungsscheune „Neuer Schafstall“ nehmen die glorreichen Helden Kinder und Erwachsene mit in eine Welt voller Gauner, Gangster und Ganoven, packender Ermittlungen und wilder Verfolgungsjagden. Mit Musik von den Saxaholics (Saxophon-Ensemble der Musikschule Paderborn, Leitung Ivan Jones).

Eintritt: Erwachsene 10 Euro, Kinder 1 Euro

Der Besuch des Museums ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Karten unter Telefon 05292 . 9319 - 224 oder unter kloster-dalheim@lwl.org