Nach Schlagwort und Autor filtern



06.02.2020

PHOENIX West – Strukturwandel in Dortmund-Hörde

Nach der Stilllegung der Industriekomplexe in Dortmund-Hörde blieb ein baulich und sozial degradierter Stadtteil inmitten eines riesigen, altindustriellen Areals zurück. Die Stadt Dortmund reagierte schnell. In Zusammenarbeit mit der Landesentwicklungsgesellschaft LEG, der heutigen Landesgesellschaft NRW.Urban, wurde auf dem ehemaligen Industriege ...

mehr...

01.01.2014

Technologie- und Gründerzentren in Westfalen

In Westfalen begann man in den 1980er Jahren mit der Entwicklung und Realisierung von Technologie- und Gründerzentren. Auslöser war u.a. der Niedergang der Montanindustrie im Ruhrgebiet, aus dem sich die dringende Notwendigkeit ergab, neue, innovative Arbeits- und Wirtschaftsmöglichkeiten zu schaffen. Der Strukturwandel dort sollte u.a. durch neu gegründete Hochsc ...

mehr...

01.01.2010

TechnologieZentrumDortmund – strukturelle und wirtschaftliche Effekte

Die konzeptionelle Idee zur Errichtung eines Technologiezentrums (TZ) in Dortmund entstand Anfang der 1980er Jahre aufgrund des Niedergangs der Kohle- und Stahlindustrie. Welche Standortvorteile konnten hier genutzt werden? Welche fachlichen Schwerpunkte zeichnen das Technologiezentrum aus? Mit welchen anderen Zentren ist das TZ Dortmund regional ve ...

mehr...