Nach Schlagwort und Autor filtern



06.02.2020

PHOENIX West – Strukturwandel in Dortmund-Hörde

Nach der Stilllegung der Industriekomplexe in Dortmund-Hörde blieb ein baulich und sozial degradierter Stadtteil inmitten eines riesigen, altindustriellen Areals zurück. Die Stadt Dortmund reagierte schnell. In Zusammenarbeit mit der Landesentwicklungsgesellschaft LEG, der heutigen Landesgesellschaft NRW.Urban, wurde auf dem ehemaligen Industriege ...

mehr...

29.10.2019

Stadtquartier PHOENIX See – neues Wohnen in Dortmund-Hörde

Der PHOENIX See und das umgebende neue Stadtquartier stehen für den gezielten Bruch mit der montanindustriellen Vergangenheit Dortmunds: Das Leuchtturmprojekt symbolisiert den eingeleiteten Struktur- und Imagewandel zur postindustriellen Stadt der Dienstleistungsökonomie. Der 24 ha große künstliche See verbindet mit seiner urbanen Wasserfront attra ...

mehr...

01.01.2012

Emscher-Umbau und Abwasserkanal Emscher

Am Ende des 20. Jh.s gab es an der Emscher kaum noch Zechen, Kokereien oder Stahlwerke. Der Steinkohlebergbau war entweder längst nordwärts gewandert oder aber eingestellt worden. Und da die Luft im "Ruhrgebiet" inzwischen einen markanten Wandel zum Besseren erfahren hatte, sollten nun auch für den Emscherverlauf – der Kloake des Ruhrgebietes – Projekte zur Umgestaltung e ...

mehr...

01.01.2010

Der Landschaftspark Hoheward in Herten und Recklinghausen

Der Landschaftspark Hoheward ist ein herausragendes Ergebnis aktueller kulturräumlicher Veränderungen im nördlichen Ruhrgebiet und sicher eines der größten und spektakulärsten Landschaftsprojekte Europas. Mit einer Investitionssumme von ca. 25 Mio. Euro haben der Regionalverband Ruhr sowie die Städte Recklinghausen und Herten – gefördert durch die EU und das ...

mehr...

01.01.2010

PHOENIX See in Hörde – die Binnenalster Dortmunds

Der Dortmunder Stadtteil Hörde erlebt derzeit im wahrsten Sinne des Wortes tiefgreifende landschaftliche Veränderungen, wie sie im Ruhrgebiet und in anderen Industrieregionen Deutschlands ihresgleichen suchen. Wo auf der ehemaligen Hermannshütte, dem heutigen PHOENIX Ost, über 150 Jahre Schlote qualmten, Stahl gekocht und Eisen gegossen und gewalzt wurde ...

mehr...

01.01.2009

"Der Sprung über die Kiesbank" am Offlumer See in Neuenkirchen – ein Projekt der Regionale 2004

Die REGIONALE 2004 fokussierte den Raum links und rechts der Ems, der nahezu eine Mio. Menschen beheimatet und vorwiegend ländlich geprägt ist. Als eines von 32 Projekten entstand das Projekt "Der Sprung über die Kiesbank", das die Kies- und Sandabbaugebiete Offlumer und Haddorfer Seen umfasst. In interkommunaler Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden Neuenkirche ...

mehr...

01.01.2007

Die Internationale Bauausstellung Emscher Park

Der Zerfall der montanindustriellen Grundlagen des Ruhrgebiets hat nicht nur zu einem immensen Verlust an Arbeitsplätzen geführt, sondern auch zunehmend Gewerbe- und Industrieflächen brach fallen lassen. Ausgedehnte Brachflächen entstanden vor allem beiderseits der Emscher. Von 1989 bis 1999 wurde die Internationale Bauausstellung Emscher Park eingeri ...

mehr...