Nach Schlagwort und Autor filtern



23.12.2019

Waterfront Redevelopment in Münster: Vom Stadthafen zum Kreativkai

Mit der Umgestaltung von Teilen seines Stadthafens folgt Münster einem weltweiten Trend, der als Revitalisierung von Hafen- und Uferzonen oder Waterfront Redevelopment bezeichnet wird. Solche Transformationsprozesse sind vor dem Hintergrund weltweiter ökonomischer Restrukturierungen, Veränderungen der Hafenarbeit und auch einer Neubewertung des stad ...

mehr...

01.01.2012

Kommunal geplante Kreativquartiere als Instrument zur Gestaltung des Strukturwandels

In der letzten Dekade haben verschiedene wissenschaftliche Arbeiten die Chancen der Kreativwirtschaft für einen ökonomischen Strukturwandel betont, so dass mittlerweile eine Reihe von Hoffnungen mit diesem Wirtschaftssektor verbunden werden. So sollen mit Hilfe von Unternehmen aus diesem Sektor weggefallene Arbeitsplätze der Industrie kompensiert un ...

mehr...

01.01.2007

Gentrification in innenstadtnahen Wohnquartieren: Das Kreuzviertel in Münster

Das Kreuzviertel hat sich in den letzten vier Jahrzehnten also im Zuge von zunehmenden städtebaulichen Mängeln und Wohnraummissständen zunächst von einem Bürgerviertel zu einem studentischen Wohnviertel entwickelt. In den letzten 20 Jahren ist der hohe Studierendenanteil dann vor allem zugunsten von Bewohnern mit höheren Einkommen in dem Maße zurückgegangen ...

mehr...