Das Foto zeigt das LWL-Archivamt sowie Lesesaal und Magazin (Olaf Mahlstedt © LWL-Medienzentrum)

Besucherinfo: Baumaßnahmen im LWL-Archivamt

Das LWL-Archivamt bekommt mehr Platz! Leider wird es baubedingt zu Unannehmlichkeiten kommen, über die wir Sie immer aktuell informieren werden:

Allgemeine Infos

Lageplan mit Zugangsinformationen

(Stand: 05.10.2017)


Stellenanzeige: Restaurierungswerkstatt des LWL-Archivamtes

In der Restaurierungswerkstatt des LWL-Archivamtes ist zum zum nächstmögilchen Zeitpunkt die Stelle einer Restauratorin / eines Restaurators (Papier) zunächst befristet bis zum 30.09.2018 mit 29 Wochenstunden (Elternzeitvertretung) zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich. (Bewerbungsschluss: 12.12.2017).

Ausschreibung


Praktikumsstelle: Restaurierungswerkstatt des LWL-Archivamtes

In der Restaurierungswerkstatt des LWL-Archivamtes ist zum 1. August 2018 eine Praktikumsstelle zur Vorbereitung auf das Hochschulstudium für die Dauer von einem Jahr zu besetzen (Bewerbungsschluss: 01.03.2018).

Ausschreibung


 

"Archivpflege in Westfalen-Lippe" (87/2017) ist online!

Die neuste Ausgabe der "Archivpflege in Westfalen-Lippe" (Heft 87/2017) ist erschienen und online verfügbar.

Inhaltsverzeichnis  (PDF)

Heft 87 (2017)  (PDF - 5MB)


 

Der zweite Newsletter "archivamtaktuell" ist erschienen!

Ergänzend zu unserer Zeitschrift „Archivpflege in Westfalen-Lippe“ sowie dem „archivamtblog“ veröffentlichen wir neuerdings unseren Newsletter „archivamtaktuell“, der bis zu vier Mal jährlich erscheint und die anderen Medien zusammenfassend ergänzt.

Melden Sie sich kostenlos an:

zur Anmeldung


 

BKK-Fortbildungsseminar in Hildesheim (29.11.-1.12.2017)

Das 26. Fortbildungsseminar der BKK findet vom 29.11. bis 1.12.2017 in Hildesheim statt. Das Thema lautet: Wohlfahrt und Soziales als kommunalarchivische Überlieferungsfelder.

Einladung

Programm

Anmeldeformular

Zimmerkontingente: Buchungsformular (pdf) / online

Tourismus Hildesheim


 

Landesinitiative Substanzerhalt: Teilnahme 2018

Die Teilnahme an der Landesinitiative Substanzerhalt (LISE) im Haushaltsjahr 2018 kann dem LWL-Archivamt ab sofort mitgeteilt werden, die Anmeldefrist endet am 30. November 2017.

Info 15 (20.02.2017)


DFG-Ausschreibung zur Digitalisierung archivalischer Quellen online

Auch kleinere Archive können Anträge zur Digitalisierung stellen:

Nachdem die zuständigen Gremien der Deutschen Forschungsgemeinschaft den Abschlussbericht des Pilotprojekts „Digitalisierung archivalischer Quellen“ endgültig gebilligt haben, ist nun der Text der ersten Ausschreibung abrufbar.

Weitere Informationen zum Antrag und den Möglichkeiten bei der DFG finden sich auf dem archivamtblog.