Das Foto zeigt das LWL-Archivamt sowie Lesesaal und Magazin (Olaf Mahlstedt © LWL-Medienzentrum)

Besucherinfo: Baumaßnahmen im LWL-Archivamt

Achtung am  Freitag (22.09.) wird der große Baukran errichtet! Dadurch gibt es an diesem Tag keine Parkplätze am Haus. Wir bitten um Verständnis.

Das LWL-Archivamt bekommt mehr Platz! Durch Anbauten vor und hinter dem Gebäude entstehen neue Magazinräume sowie ein Seminarraum. Leider wird es baubedingt zu Unannehmlichkeiten kommen, über die wir Sie immer aktuell informieren werden:

Allgemeine Infos

Einschränkungen für Besucherinnen und Besucher

(Stand: 31.08.2017)


 

Der erste Newsletter "archivamtaktuell" ist erschienen!

Ergänzend zu unserer Zeitschrift „Archivpflege in Westfalen-Lippe“ sowie dem „archivamtblog“ veröffentlichen wir von nun an auch „archivamtaktuell“, unseren neuen Newsletter, der bis zu vier Mal jährlich erscheint und die anderen Medien zusammenfassend ergänzt.

Melden Sie sich kostenlos an:

zur Anmeldung

Ausbildungsstellen für Archivanwärter/innen beim LWL-Archivamt

Beim LWL-Archivamt sind zum 01.09.2018 zwei Ausbildungsstellen für Archivanwärter/innen (gehobener Archivdienst) zu besetzen ( Frist verlängert: Bewerbungsschluss: 30.09.2017)

Ausschreibung

 


Ausbildungsstellen für FaMIs beim LWL-Archivamt

Beim LWL-Archivamt sind zum 01.09.2018 zwei Ausbildungsstellen für Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Archiv) zu besetzen (Bewerbungsschluss: 30.09.2017)

Ausschreibung


BKK-Fortbildungsseminar in Hildesheim (29.11.-1.12.2017)

Das 26. Fortbildungsseminar der BKK findet vom 29.11. bis 1.12.2017 in Hildesheim statt. Das Thema lautet: Wohlfahrt und Soziales als kommunalarchivische Überlieferungsfelder.

Einladung

Programm

Anmeldeformular

Zimmerkontingente: Buchungsformular (pdf) / online

Tourismus Hildesheim


Neuerscheinung: TUA Band 33 ist ab sofort erhältlich

Der neuste Band aus der Reihe "Texte und Untersuchungen zur Archivpflege" ist ab sofort erhältlich:

Fotos und Filme im Archiv – von analog bis digital: Beiträge des 25. Fortbildungsseminars der Bundeskonferenz der Kommunalarchive (BKK) in Erfurt vom 23.–25. November 2016 / Marcus Stumpf und Katharina Tiemann (Hg.). - Münster 2017. - 148 S. : Abb. - ISBN 978-3-936258-27-1 / 12 €

Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Bestellformular


Fortbildungsprogramm 2. Halbjahr 2017 ist online!

Wegen der baulichen Erweiterung des LWL-Archivamtes finden die Fortbildungen und Workshops ab dem 2. Halbjahr nicht mehr im Archivamt statt, sondern an wechselnden Orten.

Programm 2. Halbjahr 2017

Anmeldung

organisatorische Hinweise


Landesinitiative Substanzerhalt: Teilnahme 2018

Die Teilnahme an der Landesinitiative Substanzerhalt (LISE) im Haushaltsjahr 2018 kann dem LWL-Archivamt ab sofort mitgeteilt werden, die Anmeldefrist endet am 30. November 2017.

Info 15 (20.02.2017)


DFG-Ausschreibung zur Digitalisierung archivalischer Quellen online

Auch kleinere Archive können Anträge zur Digitalisierung stellen:

Nachdem die zuständigen Gremien der Deutschen Forschungsgemeinschaft den Abschlussbericht des Pilotprojekts „Digitalisierung archivalischer Quellen“ endgültig gebilligt haben, ist nun der Text der ersten Ausschreibung abrufbar.

Weitere Informationen zum Antrag und den Möglichkeiten bei der DFG finden sich auf dem archivamtblog.