Die neuen Schulkinder sind da!

Am 26.08.2016 hat die Münsterlandschule 16 neue Schulkinder empfangen. Ausgerüstet mit Schultüte, Tornister und der Unterstützung ihrer Eltern, wagten die Schülerinnen und Schüler einen ersten Blick in die Schule.

Nach der herzlichen Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Wolff, gestalteten die Grundschulklassen mit ihren Lehrern eine liebevolle Willkommensfeier. Die Klasse 1-3GE zeigte einen Marienkäfertanz und die Klasse 2/3s führte das Theaterstück "Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben kann" auf.

Schließlich lüfteten die Klassenlehrerinnen das Geheimnis um die große Schultüte. Diese verriet, was die Schülerinnen und Schüler in der kommenden Zeit erwartet. Dazu gehört neben dem Schreiben, Rechnen und Malen natürlich auch viel Spaß.

Im Anschluss durften die Kinder zum ersten Mal in ihren Klassenraum und konnten sich dort näher kennenlernen.

Wir freuen uns auf einen schönen Start ins Schuljahr!