Grabungstechnikerin/Grabungstechniker

(Ausbildungs-/Weiterbildungsplatz)

Ausbildungsort: Außenstelle der LWL-Archäologie Westfalen in Münster

Ausbildungsvergütung (Stand: August 2013):

  • 1. Ausbildungsjahr 793,26 € brutto
  • 2. Ausbildungsjahr 843,20 € brutto
  • 3. Ausbildungsjahr 889,02 € brutto

Dauer: 3 Jahre

Besonderheiten: Lehrgänge des Verbandes der Landesarchäologen


Voraussetzungen:
  • Fachoberschulreife
  • abgeschlossene handwerklich-technische Ausbildung

 

Wir erwarten:
  • Interesse an Geschichte
  • ausgeprägte Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • hohes Engagement, gute Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Interesse an archäologischen Grabungen
  • Dienstleistungsorientierung

 

Wir bieten:
  • eine gründliche und zukunftsorientierte Ausbildung
  • gute Betreuung am Arbeitsplatz durch erfahrene Ausbilder/-innen
  • intensive Prüfungsvorbereitung, Ausbildungsseminare
  • gleitende Arbeitszeit bei einer 5-Tage-Woche

Nächster Einstellungstermin: voraussichtlich 2016