Fachbereiche, Abteilungen und Aufgaben des LWL

Soziales, Psychiatrie, Jugend und Schule, Maßregelvollzug und Kultur – das sind die fünf Felder, in denen der LWL wichtige gesellschaftliche Aufgaben erfüllt, indem er zum Beispiel Museen, Schulen, psychiatrische und forensische Kliniken betreibt. Mehr als 150 Einrichtungen sind es inzwischen und mit seinen rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern engagiert sich der LWL so in vielen verschiedenen Aufgabenbereichen.


Soziales

Richtung Inklusion

Der LWL hat ein soziales Netz geknüpft und sorgt dafür, dass auch Menschen am Rand der Gesellschaft nicht durch die Maschen fallen.

Die LWL-Behindertenhilfe leistet hierfür individuelle Hilfe zum Wohnen und zur Teilhabe am Arbeitsleben für 59.000 Menschen. Zudem erfüllt sie die weiteren Rechtsansprüche, die Menschen mit Behinderung aus dem SGB XII und weiteren Gesetzen haben. Mit rund 1,8 Millarden Euro Ausgaben ist die LWL-Behindertenhilfe Westfalen einer der größten Sozialhilfeträger Deutschlands.

Das LWL-Integrationsamt Westfalen unterstützt schwerbehinderte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei allen Fragen rund um den Arbeitsplatz. Es ist Servicebetrieb für 90.000 schwerbehinderte Menschen in über 25.000 Betrieben in Westfalen-Lippe. Es berät zum Beispiel schwerbehinderte Menschen und ihre Arbeitgeber bei der Einrichtung und Umgestaltung behindertengerechter Arbeitsplätze und finanziert diese Arbeitsplätze.

In der Kriegsopferfürsoge unterstützt die LWL-Hauptfürsorgestelle Westfalen 28.000 Kriegsbeschädigte und Hinterbliebene. Sie erhalten vorwiegend Hilfen zur Pflege. Entsprechende Leistungen bekommen auch rund 4.500 weitere Personen (zum Beispiel Opfer von Gewalttaten oder Impfgeschädigte).

Das LWL-Versorgungsamt Westfalen hilft über 35.000 Kriegsopfern und ihren Hinterbliebenen, Opfern von Gewalttaten, Imfpgeschädigten, Soldatinnen und Soldaten sowie Zivildienstleistenden bei allen Fragen rund um die Leistungen des Sozialen Entschädigungsrechts. Die Hilfestellungen umfassen alle notwendigen Leistungen, um die Gesundheit der Betroffenen zu erhalten, zu verbessern und wiederherzustellen. Dazu gehören Heil- und Krankenbehandlung, Kuren, Versorgung mit orthopädischen Hilfsmitteln bis hin zu Rentenzahlungen.
 

Mehr zum Thema Soziales beim LWL


Psychiatrie

Stark für die seelische Gesundheit

Depressionen, Suchtprobleme, Angstzustände oder Alterserkrankungen: Dagegen helfen im LWL-PsychiatrieVerbund Experten in mehr als 100 Kliniken, Reha-Einrichtungen, Wohnverbünden und Pflegezentren. 9.250 Beschäftigte kümmern sich um jährlich 180.000 Menschen in stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen.

Mehr zum Thema Psychiatrie beim LWL


Maßregelvollzug

Sicherheit durch Therapie

Sechs LWL- Maßregelvollzugskliniken gewährleisten die Besserung und Sicherung von mehr als 1.000 psychisch kranken und suchtkranken Straftätern. Ausgewiesene Behandlungsstandards und moderne Sicherheitstechnik bringen Rehabilitationserfolge bei höchstmöglichem Schutz der Bevölkerung.

Mehr zum Thema Maßregegelvollzug beim LWL


Jugend und Schule

Kompetent für Kinder

In Westfalen-Lippe leben 1,6 Mio. junge Menschen. Ihre Lebensbedingungen zu verbessern und sie zu fördern ist Aufgabe der Jugendhilfe. Eine wichtige Rolle kommt dabei dem LWL-Landesjugendamt Westfalen zu: Seine Hauptaufgabe ist es, Jugendämter und freie Träger der Jugendhilfe (Verbände, Vereine, Kirchen) finanziell und fachlich zu unterstützen.

Der LWL errichtet und betreibt außerdem Förderschulen mit den Förderschwerpunkten »Sehen«, »Hören und Kommunikation«, »körperliche und motorische Entwicklung« und »Sprache (Sekundarstufe I)«. Er hat ein Netz von insgesamt 35 Förderschulen an verschiedenen Orten in Westfalen-Lippe ausgebaut, in denen ca. 6.400 Kinder und Jugendliche ihren Fähigkeiten entsprechend schulisch gefördert werden.

Die LWL-Koordinationsstelle Sucht ist die Expertin für Suchtprävention und Suchthilfe in Westfalen-Lippe. Sie wurde 1982 als Einrichtung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe gegründet. Seitdem hat sie sich fest in der Suchthilfelandschaft Westfalen-Lippes und sogar ganz Deutschlands und Europas etabliert.

Mehr zum Thema Jugend und Schule beim LWL


Kultur

Kultur pur

Vom industriehistorischen Hochofen zur zeitgenössischen Kunst, vom Freilichtmuseum zum Jakobsweg, von der Römerzeit bis zur modernen Bionik - in ganz Westfalen präsentieren rund 30 LWL-Kultureinrichtungen der Bevölkerung spannende und vielfältige Themen aus Geschichte und Gegenwart.

Mehr zum Thema Kultur beim LWL