LITERATUR

TITELDer erste westphälische Landtag
AUFLAGE2. Aufl.
ORTMünster
JAHR1828   Suche
ONLINE-TEXTE  Titelblatt | PDF
  Darstellung der Verhandlungen des ersten westphälischen Landtags und ihrer wesentlichen Resultate [Einführung, Münster, 18.02.1827] | PDF
  Abschnitt 1: Die von Sr. Majestät dem Könige dem Landtage zur Begutachtung zugefertigten Propositionen | PDF
  Abschnitt 2: Die von den Ministerien dem Provinzial-Landtage zur Begutachtung vorgelegten Gegenstände usw., die ihm von dem Herrn Landtags-Commissarius geschehenen Mittheilungen, die landständischen Anträge und die Bitten der Eingesessenen in der Provinz | PDF
  Landtags-Abschied [von König Friedrich Wilhelm III.] für die zum ersten Provinzial-Landtage zu Westphalen versammelt gewesenen Stände. Berlin, 13.07.1827 | PDF
  Verordnung, wegen der nach dem Gesetze vom 27. März 1824 vorbehaltenen Bestimmungen für die Provinz Westphalen [Wahlrecht, Wahlverfahren]. Berlin, 13.07.1827 | PDF
  Kreisordnung für die Rhein-Provinzen und Westphalen. Berlin, 13.07.1827 | PDF
  Pro Memoria [des Finanzministers von Motz], den Antrag: die Versorgung der sämmtlichen westphälisch-rheinischen Provinzen durch die westphälischen Salzwerke betreffend. Berlin, 14.02.1827 | PDF
SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.7   1800-1849
Ort2.30   Brandenburg/Preußen, KFtm. / KgR. < - 1918>
2.30.37   Westfalen, Provinz (Preußen) <1815-22.08.1946>
3.5   Münster, Stadt <Kreisfr. Stadt>
Sachgebiet3.15   Ständeversammlungen, Provinziallandtag / Landstände
DATUM AUFNAHME2007-10-10
AUFRUFE GESAMT2304
AUFRUFE IM MONAT8