ZEITSCHRIFTENBAND

TITEL  Westfälische Forschungen - Zeitschrift des Westfälischen Instituts für Regionalgeschichte des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
BAND41
JAHR1991
ISBN3-402-09218-2
INFORMATIONXII und 684 Seiten.

Themenschwerpunkt: Westfälische Städte und Stadtregionen seit dem Zweiten Weltkrieg (S. 2-287).

Beiträge über westfälische Städte und Stadtregionen seit dem Zweiten Weltkrieg bilden den thematischen Schwerpunkt des 41. Bandes. Sozial- und Wirtschaftshistoriker, Geographen und Volkskundler untersuchen in 12 Aufsätzen städtische Strukturen und Funktionen: von den Wohnverhältnissen und Lebensbedingungen in den Mittelstädten der ländlichen Zone über zentralörtliche Verflechtungen in einzelnen Verdichtungsgebieten oder Oberzentren bis hin zu unterschiedlichen Auswirkungen der Industrialisierung im ländlichen Raum oder im multifunktionalen Verdichtungsraum Rhein-Ruhr. Ein weiterer Themenkomplex ist der westfälischen Siedlungsforschung gewidmet. Zwei Beiträge berichten über mittelalterliche Handschriften in der Universitätsbibliothek Düsseldorf und den "Tag von Potsdam" in Westfalen. Besonderes Interesse verdienen auch Berichte über laufende Forschungsprojekte.


Rezensiert von:
agk, Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18.3.1992; Westfälische Nachrichten vom 5.6.1992
BEITRÄGE
2-8
Heineberg, Heinz
Zur Einführung
 
9-33
Steinberg, Heinz Günter
Die Bevölkerungsentwicklung Nordrhein-Westfalens und seiner Städte im Zweiten Weltkrieg
 
34-43
Weber, Peter
Die Entwicklung von innerstädtischen Nutzungsstrukturen in westfälischen Kleinstädten
Das Beispiel der Stadt Marsberg im Vergleich der Jahre 1969 und 1989
 
44-64
Eichenauer, Hartmut
Die Auswirkungen der kommunalen Gebietsreform auf das Zentrensystem
Am Beispiel des Oberzentrums Siegen und seines Versorgungsbereichs im Dreiländereck Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen
 
65-88
Albertin, Lothar
Partizipation in den Städten
Wandlungen der lokalen Demokratie
 
89-105
Holtmann, Everhard
Kommunale Identität als gemeinschaftliche Inszenierung
Stadtjubiläen in der frühen Nachkriegszeit: 700-Jahr-Feiern in Kamen 1948 und Unna 1950
 
106-124
Petzina, Dietmar
Zwischen Zusammenbruch und Krise
Wirtschaftliche Entwicklung, Wiederaufbau und sozialer Wandel in Bochum nach dem Zweiten Weltkrieg
 
125-144
Immenkamp, Andreas
Aspekte des Wohnens nach 1945 in Arbeitersiedlungen des westlichen Münsterlandes
 
145-169
Peyrer, Ulrike
Geographische Grundlagen eines Marketingkonzeptes für den Freizeit- und Fremdenverkehr der Stadt Haltern
 
170-186
Hottes, Karlheinz
Entscheidungen im Ruhrgebiet
Intern oder extern gesteuert?
 
187-219
Hauff, Thomas
Der Einfluß von Aufstieg und Niedergang der "Delden-Textilgruppe" auf die Stadt Gronau/Westf.
 
220-248
Tappe, Hans-Ulrich
Innovationszentren in Westfalen und ihre Einbindung in das kommunale und regionale Umfeld
 
249-287
Heineberg, Heinz
Standortentwicklung des tertiären und quartären Sektors im Großstadtkern
Fallstudie Münster 1980-1990 mit Vergleichen zu Dortmund
 
288-315
Lienen, Bruno H.
Aspekte des Wandels bäuerlicher Betriebe zwischen dem 14. und dem 17. Jahrhundert an Beispielen aus Tudorf (Kreis Paderborn)
 
316-328
Ilisch, Peter
Historische Untersuchungen zur Siedlungsgeschichte in den Baumbergen und im südlichen Münsterland bis zum 16. Jahrhundert
 
329-359
Schütte, Leopold
Beobachtungen zur Siedlungs- und Flurgeschichte im münsterländischen Streusiedlungsgebiet am Beispiel des Kirchspiels Schöppingen
 
360-378
Karpp, Gerhard
Die Sammlung mittelalterlicher Handschriften in der Universitätsbibliothek Düsseldorf
 
379-430
Freitag, Werner
Nationale Mythen und kirchliches Heil
Der "Tag von Potsdam"
 
444-467
Frese, Matthias / Kersting, Franz-Werner / Prinz, Michael / Rouette, Susanne / Teppe, Karl
Gesellschaft in Westfalen
Kontinuität und Wandel 1930-1960. Ein Forschungsprojekt des Westfälischen Instituts für Regionalgeschichte
 
468-480
Frie, Ewald
Provinziale Sozialpolitik im Weimarer Wohlfahrtsstaat
Überlegungen zu einem Forschungsprojekt
 
481-487
Disselbeck-Tewes, Elke
Das Forschungsprojekt "Westphalica"
Die Erfassung von mittelalterlichen Handschriften und Inkunabeln in Westfalen. Eine Zwischenbilanz
 
488-494
Leuker, Maria-Theresia
"Geschlecht" als Forschungskategorie in neueren Studien zur Geschichte der frühneuzeitlichen Niederlande
 
495-516
Leidinger, Paul
Von der historischen Umweltforschung zur Historischen Ökologie
Ein Literaturbericht
 
517-529
Epkenhans, Michael
Neue Literatur zur britischen Deutschland- und Besatzungspolitik 1945-1949
 
431-443
Berichte der Kommissionen 1990
 
530-578
Böhm, Elisabeth
Zeitschriftenschau
 
AUFRUFE GESAMT1152
AUFRUFE IM MONAT1