ZEITSCHRIFTENBAND

TITEL  Westfälische Forschungen - Zeitschrift des Westfälischen Instituts für Regionalgeschichte des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
BAND26
JAHR1974
ISBN3-402-08081-8
INFORMATIONIV und 211 Seiten, 7 Karten, 2 Karten als Beilage.

Rezensiert von:
Marga Koske, Soester Zeitschrift 88 (1976); jh, Westfälische Nachrichten vom 23.4.1977
BEITRÄGE
1-24
Morsey, Rudolf
Entscheidung für den Westen
Die Rolle der Ministerpräsidenten in den drei Westzonen im Vorfeld der Bundesrepublik Deutschland 1947-1949
 
25-45
Schöller, Peter
Die Problematik des Richtbegriffes "Landsmannschaftliche Verbundenheit" bei der Länder-Neugliederung
 
46-59
Ehbrecht, Wilfried
Verhaltensformen der Hanse bei spätmittelalterlichen Bürgerkämpfen in Westfalen
 
60-83
Reekers, Stephanie
Beiträge zur statistischen Darstellung der gewerblichen Wirtschaft Westfalens um 1800
Teil 8: Vest Recklinghausen
 
84-93
Mitteilungen über Ausgrabungen und Funde aus dem Arbeitsbereich des Landesmuseums für Vor- und Frühgeschichte, Münster, und der Altertumskommission für Westfalen (Berichtsjahr 1973)
 
94-122
Leesch, Wolfgang
Quellen und Erläuterungen zur Karte "Politische und administrative Gliederung um 1590" im Geschichtlichen Handatlas von Westfalen
 
123-132
Lahrkamp, Helmut
Wanderbewegungen im 18. Jahrhundert
Tiroler Maurer, skandinavische Hutmacher, reisende Buchdrucker, böhmische Glashändler und italienische Kaminfeger in Münster
 
133-135
Pieper-Lippe, Margarete
Oberdeutsche Bauhandwerker in Westfalen
Ergänzungen zu früheren Arbeiten
 
136-140
Schier, Bruno
Zur kulturgeschichtlich-volkskundlichen Erforschung des westfälischen Bürgerhauses
Bemerkungen zu Stefan Baumeier: Das Bürgerhaus in Warendorf
 
141-143
Spies, Hans-Bernd
Eine Bürgschaft Hardenbergs für Wittgenstein
 
144-151
Schoppmeyer, Heinrich
Bericht über neuere Forschungen zur Sozialgeschichte des östlichen Westfalen
 
152-156
Maas, Walther
Polnische Arbeiten zur Geschichte der Ruhrpolen 1918-1945
 
157-167
Reekers, Stephanie
Zur Karte "Gemeindegrenzen 1897"
 
AUFRUFE GESAMT1090
AUFRUFE IM MONAT1