E-Mailing-Liste > Die Liste


 

Informationen zur
E-Mailing-Liste "Westfälische Geschichte"


 
 
 

Ihr Abo

 
 
 
Interessiert an der Geschichte Westfalens und Lippes? Suchen Sie ein Forum, um Ihre Fragen an Kolleginnen und Kollegen zu richten? Beabsichtigen Sie, per E-Mail punktgenau Informationen vielen Abonnentinnen und Abonnenten gleichzeitig zur Verfügung zu stellen? Die am 22. Mai 2003 gestartete E-Mailing-Liste "Westfälische Geschichte" - Teil des Internet-Portals "Westfälische Geschichte" - bietet Ihnen hierzu eine Möglichkeit.

Mit der vom Internet-Portal moderierten E-Mailing-Liste existiert eine Plattform für Informationsaustausch und Kommunikation, an der alle, die sich für Themen und Aspekte aus dem Bereich der Westfälischen Geschichte interessieren, teilnehmen können. Die Liste ermöglicht den Abonnentinnen und Abonnenten auf einfache Art und Weise, gezielt Informationen zu einem Thema per E-Mail zu beziehen oder an eine interessierte (Fach-)Öffentlichkeit per E-Mail zu versenden. Nicht nur die Geschichte von Westfalen-Lippe, sondern auch die Geschichte in Westfalen-Lippe ist Thema dieser Liste.

Entsprechend ihrer Zielgruppe umfasst das Spektrum der Liste alle Aspekte der "Westfälischen Geschichte“: Veranstaltungshinweise, Ausstellungseröffnungen, Hinweise auf neue Literatur und Tagungen, aber auch Projektbeschreibungen, Stellenausschreibungen, Anfragen oder Zeitschrifteninhaltsdienste. Die Liste ist jedoch nicht nur Verteilerinstanz eingereichter Beiträge, sondern bietet auch eigene Serviceleistungen. Hierzu zählt der regelmäßige Bücher-Neuheitendienst, den das Internet-Portal in Form einer Kooperation mit der Universitäts- und Landesbibliothek Münster zur Verfügung stellt, ebenso wie die regelmäßige Lieferung von Inhaltsverzeichnissen neu erschienener Zeitschriften aus allen Regionen Westfalens und Lippes.

Infolge der engen Vernetzung von Liste und Portal ist die Abonnentengruppe der E-Mailing-Liste relativ heterogen: Neben der historisch interessierten Öffentlichkeit sind auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Universitäten, Archiven, Bibliotheken und Museen sowie Lehrerinnen und Lehrer bzw. Schülerinnen und Schüler an Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen Bezieher der Liste, was sich auch in den geposteten Mitteilungen wider spiegelt.

Die E-Mailing-Liste wird im LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte, Münster, moderiert, d. h. eingehende E-Mails werden nicht sofort an die Abonnenten verschickt, sondern zunächst gesichtet und ggf. bearbeitet. Hierdurch ist gewährleistet, dass die Mitteilungen mit Profil und Format der E-Mailing-Liste vereinbar sind; insbesondere kommerzielle oder anonyme E-Mails werden dabei herausgefiltert. Darüber hinaus werden die E-Mails vereinheitlicht und in bestimmte Rubriken eingeordnet. Alle über die Liste versandten E-Mails sind dauerhaft in einem Archivbereich recherchierbar.
 
 
Interessiert? Es sind nur wenige Schritte zu Ihrem  Online-Abo...
 
 
 

Kontakt

 
 
 
Wenn Sie Fragen oder Kommentare zur E-Mailing-Liste "Westfälische Geschichte" haben, wenden Sie sich bitte an:
Dr. Marcus Weidner
Internet-Portal "Westfälische Geschichte"
LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte
Karlstraße 33
48147 Münster, Deutschland
marcus.weidner@lwl.org
URL: www.lwl-regionalgeschichte.de
Tel.: 0251/5915691
Fax: 02921/3444828
 
 
 
Senden Sie an die o. g. E-Mail-Adresse bitte keine Beiträge zur Veröffentlichung in der Liste. Es werden ausschließlich Beiträge angenommen, die über das Online-Formular eingereicht wurden.