Archivfilm > Startseite

Online-Film Infos zum Archivfilm Filmografie des Archivfilms


Archive – staubige Keller, muffige Akten? Archive können spannende Lernorte sein! Dass sie zu vielfältigen Entdeckungsreisen in die Vergangenheit einladen, zeigt der Archivfilm „Vergangenheit, wir kommen!“ ( http://www.der-archivfilm.lwl.org).

Wie geht man vor, wenn man für ein Unterrichtsprojekt die Geschichte einer örtlichen Textilfabrik und ihrer Arbeiter aufbereiten soll? Vor dieser Frage stehen die vier Schüler Nele, Tom, Janina und Andy, die sich in Kai Schuberts Film auf Spurensuche in verschiedene Archive sowie in ein Museum begeben. Begleitet werden die vier von dem Arbeiter Bas, der ihre akribische Suche anfangs mit Skepsis, dann mit zunehmendem Enthusiasmus verfolgt...

In kurzen Spielfilmsequenzen vermittelt der Film die spannenden Seiten der vermeintlich staubtrockenen Archivarbeit. Vertiefende Episoden machen mit unterschiedlichen Quellen und Archivtypen sowie mit Recherche- und Dokumentationstechniken vertraut. Er zeigt, dass Archive die einzigartige Möglichkeit bieten, sich anhand authentischer Materialien mit der Geschichte des eigenen Orts und der eigenen Region aus einanderzusetzen.

Auf diese Weise bereitet der Film Schülerinnen und Schüler praxisnah und anschaulich auf die besonderen Anforderungen der Arbeit im Archiv vor. Er leistet so einen Beitrag zur Förderung der unterrichtlichen Nutzung dieser wichtigen außerschulischen Lernorte.







Ein Kooperationsprojekt des Internet-Portals "Westfälische Geschichte" / LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte und des Stadtarchivs Rheine mit dem LWL-Medienzentrum für Westfalen


# Aufrufe gesamt: 11779 # Aufrufe im aktuellen Monat: 260

# Seiten-URL: http://www.westfaelische-geschichte.de/web911

# Drucken / Speichern # Empfehlen # Kommentar # Urheberrecht | Seitenanfang #