LWL-Newsroom

Mitteilung vom 24.01.01

Presse-Infos | Der LWL

Aufbaurealschule für Blinde und Sehbehinderte in Soest: Jetzt anmelden

Bewertung:

Eine zweite Fremdsprache erlernen ab Realschul-Klasse 7, einen qualifizierten Realschulabschluss erreichen - das bietet blinden oder sehbehinderten Kindern die von-Vincke-Schule des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Soest. Eltern, die ihr gehandicaptes Kind in diese Aufbaurealschule ab Klasse 7 einschulen wollen, sollten sich jetzt über die Anmeldemodalitäten informieren. Wie der Schulträger LWL weiter mitteilt, ermöglichen kleine Klassen mit höchstens zwölf Schülern sowie eine moderne technische und mediale Ausstattung die individuelle Förderung. Schülerinnen und Schüler mit zu langem täglichen Anfahrtweg - der Einzugsbereich der Schule reicht über WestfalenLippe hinaus - können während der Woche im Schülerinternat wohnen.

Eltern, deren sehbehindertes und blindes Kind die Klasse 6 einer Hauptschule, einer Realschule, eines Gymnasiums oder einer Blinden- und Sehbehindertenschule besucht, können sich informieren bei der von-Vincke-Schule, Westf. Schule für Blinde und Sehbehinderte Soest, Hattroper Weg 70, 59494 Soest, Tel. 02921/684120, FAX: 02921/684 269, eMail: von.vincke.schule.soest@t-online.de



presse@lwl.org




Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 17 Museen und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 116 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
http://www.facebook.com/LWL2.0






Ihr Kommentar




zur Druckansicht dieser Seite

zu den aktuellen Presse-Infos