LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mitteilung vom 07.09.01

Foto zur MitteilungZu seinem runden Geburtstag strahlt der 175-jährige Glasturm nachdem er grundlegend restauriert wurde.
Foto: LWL/Holtappels


Foto zur MitteilungAn allen Festtagen zeigen die Glasmacher ihr Handwerk, indem sie im Glasturm Jubiläumsgläser anfertigen.
Foto: LWL/Holtappels


Zum Herunterladen bitte mit der linken Maustaste auf das Foto klicken. Nachdem sich das neue Fenster geöffnet hat, bitte das Foto mit der rechten Maustaste speichern.

Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur mit Fotonachweis und gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema verwendet werden, in deren Zusammenhang sie veröffentlicht wurden. Eine gesonderte Verwendung der Fotos ist nicht gestattet. Bei Ausstellungen ist die Reproduktion nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung zur Ausstellung erlaubt. Bei einer anderweitigen Nutzung sind Sie verpflichtet, selbständig die Fragen des Nutzungsrechts zu klären.

Presse-Infos | Der LWL

175 Jahre Glasturm: Das LWL-Industriemuseum in Petershagen feiert drei Tage lang Geburtstag - Viele Vereine beteiligen sich

Bewertung:

Petershagen (lwl). Mit einem großen Museums- und Dorfgemeinschaftsfest feiern das Westfälische Industriemuseum-Glashütte Gernheim und die Kulturgemeinschaft Ovenstädt die Errichtung des markanten konischen Hüttengebäudes, das 1826 gebaut wurde. Mittlerweile hat sich der Glasturm zum Zentrum eines vielfältigen kulturellen Lebens in diesem Ortsteil von Petershagen entwickelt. Nach einer umfangreichen Restaurierung präsentiert sich der Glasturm als Mittelpunkt des 1998 eröffneten Museums des Landschaftsverbandes-Westfalen-Lippe (LWL) seit dem Sommer in neuem Glanz.

Gemeinsam mit dem LWL-Museum haben die Vereine der örtlichen Kulturgemeinschaft ein umfangreiches Festprogramm auf die Beine gestellt, zu dem jedermann herzlich eingeladen ist. Nach einem Zeltabend mit "Porky and Mike" am Freitag (den 14.09.) wird das Fest am Samstag, (15.09) um 10 Uhr mit einem Salut und Ansprachen eröffnet. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Feuerwerkapelle Todtenhausen. Um 11 Uhr beginnt an beiden Tagen ein Kinderprogramm mit einer Museumsrallye, das um 17 Uhr mit einer Vorführung des Zauberers "Stevamino" mit Preisverleihung endet. Um 15 Uhr gibt es ein Konzert der Glasturmsänger, am Abend einen Tanzabend mit den "Classix".

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, ab 11.30 Uhr spielt die Bigband der Jugendmusikschule. Ab 13.30 gibt es mehrere Tanzdarbietungen, ab 14.30 Uhr findet in Gernheim das diesjährige Stadtchorkonzert statt. Zum Ausklang gibt es auf dem Fabrikhof hinter dem Glasturm ein Lagerfeuer mit Musik.

In der Glashütte finden an allen Festtagen Vorführungen statt: Die Glasmacher des LWL-Museums stellen zum Beispiel Jubiläumsgläser her und gravieren sie. Eine Glasmalerin, ein Glasknopfmacher, ein Korbmacher und ein Strohhülsenmacher führen ihre selten gewordenen Handwerke ebenfalls vor.

Für das leibliche Wohl sorgen neben den örtlichen Gastronomen die Vereine, die ein großes Kuchenbuffet zur Verfügung stellen. Neben dem LWL, der mit seinem Info-Mobil vor Ort ist, werden sich verschiedene Vereine und Einrichtungen auf dem Museumsgelände präsentieren, darunter die Feuerwehr, die Kirchengemeinde, Schule und Kindergarten und der landwirtschaftliche Verein.


ca. 1309 Anschläge



Pressekontakt:
Markus Fischer Telefon: 0251 / 591-235
presse@lwl.org




Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 17 Museen und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 106 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
http://www.facebook.com/LWL2.0







Ihr Kommentar




zu den aktuellen Presse-Infos