Was ist die Pädagogische Landkarte?  

Biologie im Kompostwerk, Erdkunde im Eine-Welt-Laden, Chemie im Industriebetrieb, Geschichte im Archiv oder Religion in einer Moschee: Außerhalb der Schule zu lernen, das ist an vielen Orten möglich und sinnvoll.

 

Mit der „Pädagogischen Landkarte NRW“ steht ein kostenfreier Internetservice zur Verfügung, der Schulen aller Schulformen und anderen pädagogischen Einrichtungen einen Überblick über außerschulische Lernorte in ihrer Nähe und in ganz NRW gibt.

 

Für die aufgenommenen Lernorte wird garantiert, dass sie Schulklassen oder anderen Lerngruppen während des Besuchs ein verlässliches und qualifiziertes Bildungsangebot bieten.

 

Ein Angebot für:

 

… Lehrer/-innen und Schüler/-innen

  • über 1.100 qualitätsgeprüfte außerschulische Lernorte mit mehr als 2.250 Lernangeboten
  • vielfältige unterrichtsnahe Angebote
  • passgenaue Ergänzungen zum Fachunterricht
  • anschauliche und strukturierte Darstellung der Orte

… Lernorte von A wie Archiv bis Z wie Zoo

  • Präsentation als außerschulischer Lernort in einem gut vernetzten Portal
  • Erschließung neuer Zielgruppen
  • Kompetenzvermittlung für außerschulisches Lernen

 


Welche Informationen erwarten Sie? 

  • Eine ständig aktualisierte Sammlung von außerschulischen Lernorten für Besuchergruppen aus Schulen und anderen Bildungseinrichtungen.
     
  • Neben bekannten Einrichtungen wie Museen oder Bibliotheken sind auch außergewöhnliche und wenig bekannte außerschulische Lernorte und deren Bildungsangebote zu finden.
     
  • Jeder Lernort präsentiert sich mit den Angaben für eine reibungslose Besuchsvorbereitung: direkter Ansprechpartner, genaue Ortsangaben, Informationen über Kosten, Gruppengrößen, Altersstufen, Vorbereitungsmaterialien u.a.
     
  • Verschiedene Filtermöglichkeiten führen schnell ans Ziel: über die interaktive Karte und die Liste aller Lernangebote oder gefiltert über ein Stichwort, über die Auswahl nach Orten, inhaltlichen Rubriken, Schulfächern oder Klassenstufen.

 


 

Blog zum Außerschulischen Lernen

Berichte und Informationen rund um das Lernen an außerschulischen Lernorten sowie Veranstaltungstermine zu diesem Thema finden Sie ab sofort in unserem neuen Blog.

 

Der Blog ist auch als Austauschplattform für pädagogische Fachkräfte gedacht. Daher freuen wir uns, wenn Sie ihn beispielsweise in Form eines Erfahrungsberichtes zu einem speziellen Lernort  oder zum außerschulischen Lernen im Allgemeinen bereichern. Nehmen Sie diesbezüglich bitte Kontakt mit uns auf.

 


Außerschulische Lernorte vorschlagen 

Ist Ihr außerschulischer Lernort noch nicht auf der Karte? Oder möchten Sie einen Lernort empfehlen?
Dann nutzen Sie das Formular!

 


Präsentieren Sie Ihren Lernort multimedial!

Multimedia-SymboleNeben beschreibenden Texten haben Lernorte auf der „Pädagogischen Landkarte“ die Möglichkeit, mit Hilfe von Bildern, einem kleinen Film oder einer Audiodatei einen Eindruck von ihren Bildungsangeboten zu vermitteln. Entsprechende Symbole in der Lernortbeschreibung weisen auf eingestellte Multimedia-Dateien hin.

Floriansdorf Iserlohn

 

Nutzen auch Sie die Chance, Ihren Lernort und         seine Angebote multimedial zu präsentieren                 und stellen Sie Ihrer zuständigen               Regionalredaktion entsprechendes Material zu Verfügung!

 

 

Beispiele für Imagefilme von Lernorten finden Sie hier:

 

 

 



 

LWL-Landesmuseum für Archäologie - LWL - O. KalusStadtarchiv Düsseldorf

Zeche Knirps Foto: Stephan Sagurna/LWL-Medienzentrum für Westfalen