Veranstaltungskalender

Revolution Jungsteinzeit spezial

Öffentliche Führung für blinde und sehbehinderte Menschen durch die gleichnamige Archäologische Landesausstellung

Typ:
Für Erwachsene , Führung

Datum:
Samstag, 14.10.2017, 15 Uhr

Stadt:
Herne

Beschreibung:
Vor 12 000 Jahren wurde der Mensch sesshaft und setzte die ganze Welt in Bewegung. Bewegen auch Sie sich mit uns durch diese Zeit, in der die frühen Bauern durch zahlreiche technische Innovationen die Grundlagen für unsere heutige Zivilisation geschaffen haben! In dem Rundgang erwarten Sie unter andere, prächtige Jadeitbeile, die steinzeitliche Handelsnetze belegen, und ein Riesenbecher, in dem wertvolle Vorräte gelagert wurden. Bestaunen Sie einen 7 000 Jahre alten Brunnen das größte bislang geborgene Architekturmonument der Jungsteinzeit in Mitteleuropa! Und schauen Sie einer zeitgenössischen Frau in die Augen, deren Gesicht wiederhergestellt worden ist. Sie werden immer wieder auf Gemeinsamkeiten zwischen damals und heute stoßen und sehen: Wir bewegen uns stets auf den Fundamenten, die in der Jungsteinzeit gelegt worden sind.

Veranstalter:
LWL-Museum für Archäologie

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
LWL-Museum für Archäologie
Westfälisches Landesmuseum
Europaplatz 1
44623 Herne
Karte und Routenplaner

Kosten:
Zu zahlen ist nur der Eintritt zur Sonderausstellung.
Anmeldung erforderlich!

Internet-Link:
http://www.revolution-jungsteinzeit.de

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Archäologie
Europaplatz 1
44623 Herne
Telefon: 02323 94628-0 oder -24
lwl-archaeologiemuseum-empfang@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org