Veranstaltungskalender

Fortbildung

Sucht und Recht - Schwerpunkt: Datenschutz

Datum:
Dienstag, 27.11.2012, 9.30 Uhr - 13.00 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Das Thema »Datenschutz« ist für die tägliche Arbeit in der Suchthilfe von hoher
praktischer Bedeutung. Diese Bedeutung resultiert daraus, dass die sachgerechte
Begleitung suchterkrankter Menschen eine umfassende Zusammenarbeit der
in der Suchthilfe Tätigen mit einer Vielzahl von anderen Stellen und öffentlichen
Leistungsträgern wie z.B. Ärzten, Arbeitsgemeinschaften, Krankenversicherungen,
der Jugendhilfe, der Staatsanwaltschaft oder auch Rentenversicherungsträgern
voraussetzt. Für diese Zusammenarbeit ist ein hinreichender Informationsaustausch
unerlässlich. Vor diesem Hintergrund stellt sich für die Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter der Suchthilfe in einer Vielzahl von Fallkonstellationen die Frage,
ob und unter welchen Voraussetzungen sie berechtigt sind, personenbezogene
Daten der Klienten zu erheben und an Dritte weiterzugeben. Die Beantwortung
dieser Frage gestaltet sich vielfach schwierig, zumal die zu beachtenden rechtlichen
Regelungen über verschiedene Gesetze verstreut sind. Zu beachten sind insoweit
neben den speziellen Vorschriften der Sozialgesetzbücher I, VIII und X zum
sog. Sozialdatenschutz und den Vorgaben des Bundes- und des Landesdatenschutzgesetzes
insbesondere auch die Einschränkungen, die sich aus der strafrechtlichen
Schweigepflicht nach § 203 StGB ergeben.

Veranstalter:
LWL-Koordinationsstelle Sucht

LWL-Fachbereich:
Jugend und Schule

Veranstaltungsort:
Liudgerhaus
Überwasserkirchplatz 3
48143 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
Die Seminargebühr inklusive
Seminarunterlagen beträgt
65,00 Euro.

Internet-Link:
http://www.lwl.org/ks-download/downloads/fwb/11_2012_Datenschutz.pdf

Ansprechpartner:
Barbara Harbecke
Tel.: 0251 591-5508
barbara.harbecke@lwl.org

Drucken

zum Kalender