Veranstaltungskalender

Gefallene Schönheit & Die ewige Miss Marple

Augmented reality Krimi unterm Sternenhimmel

Typ:
Sonderveranstaltung

Datum:
Freitag, 19.10.2012, 19:30 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Das Programm startet mit einem spannenden Kriminalhörspiel von Florian Goldberg und Heike Tauch

mit: Judith Engel, Bernhard Schütz, Jens Wawrczeck u.v.a. | Regie: Heike Tauch | Komposition: Jörg Gollasch | Länge: 56 Minuten | Produktion: DKultur 2012

Das ehemalige Topmodel Kim Meinhardt, 42, ledig, ist von der Dachterrasse ihres Hauses gestürzt. Spuren von Gewalt finden sich nicht. Mord oder Selbstmord? Die Ermittlungen führen in die Managementetagen des Kosmetikkonzerns HBSC, wo Meinhardt zuletzt als Marketingchefin arbeitete und die Markteinführung des angeblich revolutionären neuen Produkts „Boobsbooster“ verantwortete. Dass hier nichts ist, wie es scheint, findet das Ermittlerteam Deixler/Engler schnell heraus. Aber keine Indizien für einen Mord. Bis Caro Englers Sohn Tobi seiner Mutter verklickert, dass man inzwischen in mehr als nur einer Wirklichkeit ermitteln kann. Mit Hilfe des Jungen beginnt eine digitale Spurensuche, bei der nicht nur der Horizont der Kommissare, sondern auch die Realität erweitert wird.

Florian Goldberg, geb. 1962, lebt als Coach in Berlin. Er ist Verfasser mehrerer Bücher und Hörspiele. Heike Tauch, geb. 1965, lebt als Autorin und Regisseurin in Berlin.

Pause mit Live-Vorführung der Autoren zum Krimi mit Mitteln der "augmented reality"/ "Erweiterten Realität"

ca. 21.00 Uhr: Die ewige Miss Marple - Das bizarre Leben der Margaret Rutherford, Feature von Hannelore Hippe

mit: Luise Lunow, Ingeborg Medschinski, Frauke Poolmann, Friedhelm Ptok u.a. | Regie: Hannelore Hippe |Länge: 54 Minuten | Produktion: DKultur/ NDR/ SWR 2012

Margaret Rutherford ist als die einzig wahre Verkörperung von Agatha Christies schrulliger Detektivin bekannt und als diese wird die englische Schauspielerin auch 40 Jahre nach ihrem Tod am 22. Mai 1972 noch kultartig verehrt. Für die Fans bleibt sie die ewige Miss Marple. Doch die Oskar-Preisträgerin versuchte ihr Leben lang, den Krimi ihres Lebens vor der Öffentlichkeit zu verbergen: Ihr eigener Vater durchschnitt ihrem Großvater in einer Pension die Kehle. Immer in Geldnöten, blieb Rutherford zeitlebens eine Getriebene: nirgendwo zu Hause, außer auf der Bühne, die ihr Leben bedeutete.

Hannelore Hippe arbeitet seit 25 Jahren als Feature- und Hörspielautorin. Sie veröffentlichte zahlreiche Kriminalromane. Ihr neuester Roman wird zurzeit mit Liv Ullmann verfilmt. Die Autorin lebte lange in England, Irland und Norwegen. Lebt heute an der Mosel.

Veranstalter:
LWL-Museum für Naturkunde

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
10,00 Euro

Internet-Link:
http://www.lwl-planetarium-muenster.de

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Naturkunde
0251 591-05
planetarium@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org

Bilddatei: Augmentet_350x450.jpg

Drucken

zum Kalender