Für die Menschen, für Westfalen-Lippe

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
http://www.lwl.org



Von Peru nach Bolivien

Grenzgang Live-Reportage

Typ:
Vortrag

Datum:
Mittwoch, 7.11.2012, 18:30

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Von Peru nach Bolivien
Die Gegenwart der Vergangenheit
mit Martin Engelmann

Die Anden atmen Geschichte. Lautlos und voller Anmut. Das Imperium der Inka ist verschwunden wie das Leben aus den geheimnisvollen Ruinenstätten von Caral und Tiwanaku. Doch die Strahlkraft der versunkenen Kulturen im heutigen Peru und Bolivien wirkt bis heute fort. Auch den Reportagefotografen Martin Engelmann packt die Faszination der Ruinenstadt Machu Picchu, der Pyramide von Chavín oder der Linien von Nazca. So reist er von den eisigen Höhen der Andengipfel Perus bis an die Stelle, wo der Legende nach der erste Inka auf die Erde stieg: auf der Sonneninsel im bolivianischen Teil des Titicacasees. Auch heute sind die Nachkommen jener Menschen aus den frühen Hochkulturen dem Wandel der Zeiten ausgesetzt. In bunte Webstoffe gehüllte Kinder geben der öden Hochebene in Peru lebendige Farbtupfer. Aber auf den Konturen der Granitriesen des Hochgebirges zucken gespenstische Schatten, zeitlos, als wollten sie eine Brücke schlagen in die Vergangenheit. In dieser von Filmsequenzen durchzogenen Live-Reportage verdichtet Engelmann seine Erlebnisse zu einer unvergleichlichen Reise durch 4000 Jahre südamerikanischer Geschichte!

Veranstalter:
Grenzgang GbR

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
Aula im Schloss
Schlossplatz 2
48149 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
16 Euro (regulär)

Internet-Link:
https://www.grenzgang.de/content.php?seite=shop/produkte.php&hauptrubrik=&unterrubrik=&details=1514

Ansprechpartner:
Grenzgang GbR
Krefelder Wall 36
50670 Köln

022171991515
kf@grenzgang.de

Bilddatei: Grenzgang_Vortrag_PerúBolivien_presse_1.jpg



Der Veranstaltungskalender des Landschaftsverbandes im Internet: http://www.lwl.org/lwlkalender