Für die Menschen, für Westfalen-Lippe

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
http://www.lwl.org



„Spinnen und Weben - die Werke der Frauen“

Kreativseminar für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

Typ:
Kreativkurs , Für Erwachsene , Workshop , Kurs

Datum:
Samstag, 3.11.2012, 11:00-17:00 Uhr

Stadt:
Herne

Beschreibung:
Im 8. Jh. v. Chr. stellte der griechische Dichter Hesiod die Handarbeit gleichwertig neben jedes andere (Kunst)handwerk, deren Beherrschung téchne, also das Erlernen einer Technik, erfordert. Tatsächlich reichen die Anfänge der Textilherstellung bis in die Jungsteinzeit zurück. Archäologische Funde von Spinnwirteln, Webgewichten, Webbrettchen und -kämmen zeigen, dass die grundlegenden Techniken über Jahrtausende hinweg bis zum Hochmittelalter nahezu unverändert blieben. Ziel des Kreativseminars ist es, mit den gleichen einfachen Hilfsmitteln das Spinnen mit der Handspindel und das Weben von Bändern zu erlernen.

Veranstalter:
LWL-Museum für Archäologie

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
LWL-Museum für Archäologie
Westfälisches Landesmuseum
Europaplatz 1
44623 Herne
Karte und Routenplaner

Kosten:
50 Euro pro Person, inklusive Material, zuzüglich Museumseintritt.

Für die Teilnahme an dem Kreativseminar ist eine telefonische Anmeldung unter 02323 94628-0 während der Öffnungszeiten des Museums erforderlich.

Internet-Link:
http://www.lwl-landesmuseum-herne.de

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Archäologie
Westfälisches Landesmuseum
Europaplatz 1
44623 Herne
Tel.: 02323 94628-0
lwl-archaeologiemuseum@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org



Der Veranstaltungskalender des Landschaftsverbandes im Internet: http://www.lwl.org/lwlkalender