Für die Menschen, für Westfalen-Lippe

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
http://www.lwl.org



Ausverkauft! Pink Floyd: Dark Side of the Moon

Musikshow im Planetarium Münster

Typ:
Sonderveranstaltung

Datum:
Samstag, 17.11.2012, 19:00 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Die Veranstaltung ist ausverkauft!

Das LWL-Planetarium zeigt erstmals und einmalig in Münster die visuelle Umsetzung des erfolgreichsten Albums „Dark Side of the Moon“ der Rockgruppe Pink Floyd in einer fetzigen Musikshow.

Es ist das erfolgreichste Album der Rockgruppe Pink Floyd und wurde zu einem Klassiker der populären Musik. Erschienen im Jahr 1973, kommen u.a. zum ersten Mal Synthesizer im großen Stil zum Einsatz. Die Musik für sich allein ist schon faszinierend. Sie gewinnt durch die präzise abgestimmte, im besten Sinne fantastische Visualisierung, eine neue audio-visuelle Erfahrung.

Eingetaucht in die Rundum-Bilderwelt des Planetariums mit seiner Fulldome-Technik, begeben sich die Planetariumsbesucher in die Tiefen des Universums sowie in die Untiefen der menschlichen Existens – auf die „Dark Side of the Moon“.

Es handelt sich um eine Starlight Production aus Salt Lake City, USA.

Dauer ca. 50 Minuten.
Altersempfehlung ab 16 Jahre.
Aus technischen Gründen ist die Zuschauerzahl begrenzt.

Veranstalter:
LWL-Museum für Naturkunde

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
8,00 Euro (6,00 Euro ermäßigt)

Internet-Link:
http://www.lwl-planetarium-muenster.de

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Naturkunde
0251 591-05
planetarium@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org

Bilddatei: 11-01-24-pink-floyd.jpg



Der Veranstaltungskalender des Landschaftsverbandes im Internet: http://www.lwl.org/lwlkalender