Die Grafik zeigt die das Wilkommensbild des LWL-Medienzentrums für Westfalen

Ökologische Vielfalt von Menschenhand

Art.Nr.: WB 6-500155
9,90 EUR
Lieferzeit 7 - 10 Tage

Ökologische Vielfalt von Menschenhand

Biodiversität in der Kulturlandschaft Tecklenburg

CD-ROM mit Begleitheft, 2008 (WB 6)

Der Begriff der Biodiversität wurde ursprünglich von dem Evolutionsbiologen E.O. Wilson geprägt und mit seinem 1988 herausgegebenen Buch "Biodiversity“ in die allgemeine Diskussion eingeführt.

Mit der von Deutschland ausgerichteten 9. UN-Naturschutzkonferenz 2008 in Bonn hat der Begriff auch hier verstärkt Eingang in die Diskussionen um Klima- und Naturschutz gefunden. Doch was bedeutet Biodiversität, auch Vielfalt der Natur oder Vielfalt der Flora und Fauna genannt, für die kleinräumigen Naturlandschaften Mitteleuropas? Am Beispiel der Kleinstadt Tecklenburg im nördlichen Münsterland wird auf der CD-ROM und im dazugehörigen Begleitheft in 12 Kapiteln der Zusammenhang zwischen einer Naturlandschaft und der Entstehung einer vielfältigen Kulturlandschaft mit hoher Biodiversität aufgezeigt. Eine solche Kulturlandschaft ist heute durch den Strukturwandel in der Landwirtschaft und den Wandel der Lebensweise der Bürger gefährdet.

Viele Kulturlandschaftselemente sind bedroht und damit auch die daran angepasste große Artenvielfalt. Um diese Landschaft vor der Zerstörung zu bewahren, müssen die tradierten Elemente, wie zum Beispiel Trockenmauern, Streuobstweiden, Stufenraine, Steinriegel, Wege oder Hecken, erneuert und einer sinnvollen Nachnutzung zugeführt werden. In Tecklenburg gehört dazu die Vermarktung regional erzeugter Produkte wie Schafsfleisch, Streuobstapfelsaft oder Holzhackschnitzel.

Der starke Tourismus des historischen Burgstädtchens kann ein weiteres wirtschaftliches Standbein für die Stadt und das Umland sein. Touristen und Bewohner möchten gerne die Einzigartigkeit der Region kennen lernen, die Kulturlandschaftselemente entdecken und ihre Aufgaben verstehen. So können auch die Veränderungen in der Kulturlandschaft und ihre Auswirkungen auf die Natur und Umwelt deutlich gemacht werden.

Die auf der CD-ROM vorhandenen Fotos, Abbildungen Karten und die vorgeschlagenen Erkundungen mit dazugehörigen Kartierungsprotokollen lassen das Heft zu einer wertvollen Mediothek bei der privaten Erkundung oder der Exkursion von Schulklassen oder Stundentengruppen werden.

Kunden kauften auch

1945

1945

5,00 EUR

Das Münsterland

Das Münsterland

14,90 EUR

300 t Maßarbeit

300 t Maßarbeit

14,90 EUR

Der Schmallenberger Dichterstreit 1956

Der Schmallenberger Dichterstreit 1956

9,90 EUR

 

 

Ihr Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Das Foto zeigt einen leeren Einkaufswagen

Info zum V+Ö-Recht

Die Medien des LWL-Medienzentrums werden inklusive des Rechts zum nichtgewerblichen Verleih und zur nichtgewerblichen öffentlichen Vorführung vertrieben.