Fortbildungen online

Kinder von psychisch belasteten Eltern - eine professionelle Herausforderung im Spannungsfeld Jugendhilfe-Gesundheitswesen


Datum:
13.06.-15.06.18

Arbeitsbereich:
Beratung und Prävention

Ziele / Inhalt:
Eltern mit psychischer Erkrankung und die daraus resultierenden Auswirkungen auf die Familie stehen immer mehr im Fokus der Fachwelt. Die wissenschaftliche Forschung beschäftigt sich damit seit geraumer Zeit und findet erste Antworten. Sowohl die Risiko- als auch die Resilienzforschung haben bereits konstruktive Erkenntnisse hervorgebracht.
Doch was heißt dies im beruflichen Alltag, sowohl im Feld der Kinder- und Jugendhilfe als auch im Gesundheitswesen? Mit dieser Fortbildung laden wir Sie ein, das aktuelle Wissen in den Arbeitsalltag zu integrieren.
Konkrete Instrumente und Handlungsschritte für die besondere Zielgruppe der psychisch kranken Eltern stehen im Mittelpunkt der Fortbildung - der Aspekt der Netzwerkarbeit erweitert zusätzlich den Blick über den Tellerrand ebenso wie systemische Methoden und Sichtweisen.
Anhand von Fallbeispielen aus Ihrer Praxis erleben sie beratende Unterstützung, um das Gelernte in ihren Alltag zu integrieren.

Stichwörter:
Gesprächsführung und Kommunikation      Beratung und Coaching     

Teilnehmendenkreis:
Fachkräfte aus der Jugendhilfe und dem Gesundheitswesen

Referentin / Referent:
Dagmar Wiegel, Systemische Supervisorin, Organisationsentwicklerin (DGSF), Köln

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
16

Anmeldeschluss:
11.05.18

Kosten:
300,00 EUR Teilnahmeentgelt, zzgl. 91,00 EUR Vollverpflegung, 141,00 EUR Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer oder 171,00 EUR Vollverpflegung und Übernachtung im Einzelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Monika Schröder, Tel.: 05733 923-323

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Heidi Jurkewitz, Tel.: 05733 923-312, Email:

Anlage:
Anlage 2018_06 psychisch belastete Eltern.pdf (Größe: 372 KB)


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht