Fortbildungen online

Fachtagung: Navi 9.0 - ASD-Tagung NRW


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
19.04.18

Veranstaltungsnummer:
18-42-72-01

Arbeitsbereich:
Erziehungshilfe und ASD

Ziele / Inhalt:
Zum neunten Mal findet nun schon die NRW-weite ASD-Tagung "Ein Navi für den ASD" in bewährter Kooperation mit dem LVR-Landesjugendamt Rheinland und der Bundesarbeitsgemeinschaft ASD/KSD statt.
Inzwischen hat sie Tradition und erfreut sich bei dem Teilnehmendenkreis großer Beliebtheit.
Es werden alljährlich aktuelle Leitungsthemen, wie Fragen der konzeptionellen Ausrichtung und/oder Organisation des ASD/KSD, in den Blick genommen.
Ausrichter ist in diesem Jahr das LWL-Landesjugendamt Westfalen.
Unter dem Titel "Früher war alles besser ... oder Neue Besen kehren gut?!" fokussiert die diesjährige "Navi"-Tagung auf die mit dem Generationenwechsel verbundenen dynamischen Prozesse im ASD und die Frage, wie Leitung konstruktiv mit den sichtbar werdenden Differenzen zwischen den Generationen umgehen kann.

Stichwörter:
Leitung, Führung, Management      ASD    

Teilnehmendenkreis:
Leitungskräfte aus den Allgemeinen Sozialen Diensten der Jugendämter (auch Regional-, Teamleitungen o.ä.)

Referentin / Referent:
Prof. Dr. Joachim Merchel, FH Münster / Heinz Müller, Diplom-Pädagoge, Institut für sozialpädagogische Forschung Mainz (ism) gGmbH, Mainz

Kooperationspartner:
LVR-Landesjugendamt Rheinland; Bundesarbeitsgemeinschaft ASD/KSD

Teilnehmendenzahl:
ca. 100

Anmeldeschluss:
22.03.18

Kosten:
70 ¤ incl. Tagungsgetränke und Mittagsimbiss

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Dr. Monika Weber, Tel.: 0251 591-3632

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Kerstin Zillmann, Tel.: 0251 591-5987, E-Mail:

Anlage:
Anlage Einladungsflyer "Ein Navi für den ASD 9.0: Generationenwechsel" (pdf, 282kb) (Größe: 282 KB)


Tagungsdokumentation Tagungsdokumentation


Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht