Fortbildungen online

Freispiel, Projekte und Angebote in der offenen oder gruppenübergreifenden Arbeit


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
16.11.17

Arbeitsbereich:
Kindertagesbetreuung

Ziele / Inhalt:
Aus unser praktischen Arbeit in Teams wissen wir, dass das Freispiel zwar hohe Priorität für alle hat, im Alltag aber oft so viel strukturelle Vorgaben vorherrschen, dass keine Zeit für das Spiel der Kinder bleibt. Die Anforderungen an Tageseinrichtungen wachsen und allen Kindern gerecht zu werden ist ein Balanceakt, den viele Mitarbeitenden in Tageseinrichtungen im Alltag meistern müssen. Dabei sehen wir besonders in der offenen oder gruppenübergreifenden Arbeit große Chancen, Ressourcen im Team zu nutzen und Kinder individuell zu begleiten und zu unterstützen. Die Tagesveranstaltung soll Ihnen Mut machen und die Freude, auch mit Kindern zu spielen, wieder in den Vordergrund stellen.
Inhalte sind:
- Teamarbeit
- Angebote und Projekte
- Freispiel
- Funktionsräume
- Bezugsbetreuung und Beziehungsarbeit
- Individuelle Förderung

Stichwörter:
Kindertageseinrichtung      Bildung      Methoden und Techniken     

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende aus Tageseinrichtungen für Kinder

Referentin / Referent:
Simone Naber, Erzieherin, Motopädin, Münster / Dorothea Naber, Erzieherin, Münster

Ort:
Kolpingbildungsstätte, Gerlever Weg 1, 48653 Coesfeld, Tel.: 02541 803-03
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
max. 20

Anmeldeschluss:
26.10.17

Kosten:
80,00 EUR Teilnahmegebühr, zzgl. 40,00 EUR Tagungspauschale

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Dorothee Stieber-Schöll, Tel.: 05733 923-321

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Heidi Jurkewitz, Tel.: 05733 923-312, Email:



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht