Fortbildungen online

Schreien, Lallen, Brabbeln - erste Worte:

Der Beginn der Kommunikation und Förderung


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
22.06.17

Fortbildungsnummer:
28/02

Arbeitsbereich:
Kindertagesbetreuung

Ziele / Inhalt:
Die Sprach- und Sprechentwicklung eines Kindes beginnt schon direkt nach der Geburt. Die ersten Lebensjahre sind entscheidend für die Entwicklung der "kommunikativen Kompetenz" und bilden die Grundlage für eine gesunde, ganzheitliche Entwicklung. Die Kinder nutzen ihre sprachliche Fähigkeit, um ihre Gedanken und Intentionen auszudrücken und mit ihrer Umgebung in Kontakt zu treten. Die unterschiedlichsten "Schreiarten" eines Kindes zeigen deutlich, dass hier schon eine Kommunikation stattfindet.

In dieser Fortbildung erhalten Sie die fachliche Kompetenz, schon bei kleinsten Kindern Auffälligkeiten in der Sprach- und Sprechentwicklung zu entdecken und diese gezielt zu fördern.

Stichwörter:
Sprechen, lesen, schreiben      Kleinkinder (U 3)     

Teilnehmendenkreis:
Erzieher/innen und Mitarbeiter/innen aus Kindertagesstätte und Kindergarten

Referentin / Referent:
Farina Leonhard, staatl. gepr. Logopädin, Audiva Therapeutin, systemische Familientherapeutin in Ausbildung, Lippstadt

Ort:
LWL-Berufskolleg - Fachschulen Hamm, Heithofer Allee 64, 59071 Hamm, Tel.: 02381 893-8504/8505
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
20

Anmeldeschluss:
24.05.17

Kosten:
60,00 EUR
zzgl.Verpflegung plus 2,00 EUR Kopierkosten

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Heinz-Joachim Büker

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nina Keßler, Tel.: 02381 893-8505, E-Mail:



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht