Fortbildungen online

Professionelle Hilfen bei Familienkrisen, Trennung und Scheidung

Information, Beratung, Mediation - Fokus Kinder und Jugendliche


Datum:
04.09.-06.09.17

Fortbildungsnummer:
17-42-74-04

Arbeitsbereich:
Erziehungshilfe und ASD

Ziele / Inhalt:
Die Fortbildung beleuchtet vertiefend das Trennungs- und Scheidungsgeschehen aus der Perspektive der Kinder und Jugendlichen. Neben dem Umgang mit ihren Reaktionen sollen Unterstützungs- und Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche vorgestellt und erprobt werden.

Häufig fällt es Paaren mit Kindern nach einer Trennung schwer, die ehemalige Partnerin/den ehemaligen Partner als den anderen Elternteil der gemeinsamen Kinder anzuerkennen und mit ihr/ihm zusammenzuarbeiten. Die Kinder sind jedoch darauf angewiesen, dass möglichst beide sich für ihre weitere Entwicklung verantwortlich fühlen. Hilfreich ist es, ein einvernehmliches Konzept für die Wahrnehmung der elterlichen Sorge bzw. den Umgang zu erarbeiten.

Die Teilnehmenden haben in dieser Fortbildung die Möglichkeit, sich mit diesen Themen intensiv und vertiefend auseinanderzusetzen.

Stichwörter:
Konflikt und Deeskalation      Jugendhilfe in gerichtlichen Verfahren     

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeiter/innen aus Jugendämtern, Allgemeinen Sozialen Diensten, ambulanten erzieherischen Hilfen und Beratungsstellen

Referentin / Referent:
Heiner Krabbe, Dipl.-Psychologe, Mediator (BAFM), Praxis Heiner Krabbe, Münster

Kooperationspartner:
---

Ort:
Heimvolkshochschule Gottfried Könzgen, Annaberg 40, 45721 Haltern am See, Tel.: 02364 105-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
24

Anmeldeschluss:
07.07.17

Kosten:
349,00 EUR mit Verpflegung und Übernachtung inkl. 180,00 EUR Teilnahmegebühr; 248,00 EUR mit Verpflegung ohne Übernachtung

Unterbringung:
Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern.

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Jutta Möllers, Tel.: 0251 591-4561

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Susanne Kübel, Tel.: 0251 591-4580, E-Mail:

Anlage:
Anlage Ausschreibung September 2017 Professionelle Hilfen KiJu.pdf (Größe: 308 KB)


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht