Fortbildungen online

Resilienz

Das Geheimnis unserer inneren Stärke


Neue Veranstaltung (nicht im Fortbildungsprogramm enthalten)

Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
05.12.-07.12.12

Arbeitsbereich:
Leitung, Beratung und Intervention

Ziele / Inhalt:
Resilienz ist unsere seelische Widerstandskraft, die innere Stärke mit Krisen- und Belastungssituationen umzugehen. Schlicht das, was uns im Leben immer wieder aufrichtet.

Es ist wie bei einem Stehaufpüppchen, das wir aus unserer Kindheit kennen. Sobald man es antickt, gerät es ins Wanken und Kreiseln, pendelt sich aber nach einer Weile ein und findet zu seiner Mitte und Standfestigkeit zurück.

Belastungssituationen und Stress führen nicht selten in die Krankheit und zu seelischen Krisen. Davon sind unsere Klienten/Kunden und wir selbst gleichermaßen betroffen.

Krisen sind immer auch Chancen, Neues zu lernen, sein Verhalten neu zu definieren, alte Muster in Frage zu stellen, Beziehungen neu zu gestalten, an Veränderungen zu wachsen. Jede bewältigte Stress-, Krisen- und Konfliktsiuation stärkt das Selbstbewusstsein und rüstet für zukünftige Herausforderungen.

Auf der Basis des personenzentrierten und ergebnisorientierten Ansatzes wird im Seminar das Thema Resilienz theoretisch und in vielen praktischen Übungen vertieft.

Stichwörter:
Krisenintervention     Resilienz     Beratung und Intervention    

Teilnehmendenkreis:
Fachkräfte aus sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern

Referentin / Referent:
Andrea Multhaupt-Meckel, Dipl.-Supervisorin DGSV, Ausbilderin für Supervision GwG und personenzentrierte Gesprächsführung sowie Psychosoziale Beratung, Essen

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
10 - 20

Gesamtkosten:
Preisgruppe A: 297,00 Euro

Preisgruppe A: Berufstätige/Freiberufler / Preisgruppe B: Kinder, Jugendliche, Studenten und derzeit Arbeit Suchende

Gesamtkosten = Teilnahmeentgelt, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (bzw. Dreibettzimmer nur bei B)

Einzelzimmerzuschlag: 15,00 EUR pro Nacht

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Heidrun Kaiser, Tel.: 05733 923-320

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Marlies Schulz-Ruhtenberg, Tel.: 05733 923-322, E-Mail:

Anlage:
Anlage 2012-12_Resilienz.pdf (Größe: 165 KB)



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht