Für die Menschen, für Westfalen-Lippe
Logo des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
http://www.lwl.org



Rechtliche und psychologische Grundlagen für die Vertretung von Kindern


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
14.01.-16.01.13
Wiederholung des Seminars: 11.06.-13.06.2013 und 15.10.-17.10.2013

Arbeitsbereich:
Vormundschaften, Pflegschaften und Beistandschaften

Ziele / Inhalt:
Diese Veranstaltung ist das zweite Grundlagenseminar zu den Kursen "Qualifizierung von Vormündern" und "Verfahrensbeistandschaften". Auch hier sind die Schnittmengen beider Fortbildungen zusammengefasst worden. In beiden Arbeitsfeldern sind sowohl rechtliches Wissen als auch Kenntnisse von psychologischen Zusammenhängen unabdingbar, um eine adäquate Vertretung von Kindern gewährleisten zu können.

Die Arbeitsschwerpunkte werden sein:
• Kindliche Entwicklung
• Bindungs- und Beziehungsentwicklung
• Trauma und Misshandlung in der Eltern-Kind-Beziehung
• Grundlagen des Rechts der elterlichen Sorge
• Grundlagen des Prozessrechts

In diesem Seminar wird es um die Vermittlung von Grundlagenwissen gehen. In den Kursen zur Vormundschaft/Verfahrensbeistandschaft werden diese Grundlagen rollenspezifisch weiter vertieft.

Das Seminar ist Voraussetzung für
- den 3-teiligen Kurs "Qualifizierung von Vormundschaften" - Seite ...
Beginn 1. Halbjahr 2013: 12.03. - 14.03.2013
Beginn 2. Halbjahr 2013: 24.09. - 26.09.2013

- den "Zertifikatskurs Verfahrensbeistand" - Seite...
Beginn: 04. - 06.11.2013

Das Seminar kann auch einzeln gebucht werden.

Bei Interesse fordern Sie bitte eine detaillierte Ausschreibung an!

Stichwörter:
Prozessrecht     Bindungs-und Beziehungsentwicklung     Vertretung von Kindern     Trauma    

Teilnehmendenkreis:
Sozialarbeiter/innen, Dipl.-Pädagog/inn/en, Dipl.-Psycholog/inn/en, Jurist/inn/en

Referentin / Referent:
Dr. Martina Cappenberg / Dr. Marie-Luise Kohne, Rechtsanwältin

Kooperationspartner:
FH Münster

Ort:
siehe Ausschreibung
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
20

Anmeldeschluss:
Die Anmeldung erfolgt über die Fachhochschule Münster, Fachbereich Sozialwesen, Weiterbildung, Postfach 30 20, 48016 Münster, Tel. 0251 8365720, Internet: www.weiterbildung-sozialwesen.de

Kosten:
270,00 EUR - Teilnahmegebühr zzgl. Kosten für Unterbringung und Verpflegung. Die Unterbringung und Verpflegung in Münster regeln die Teilnehmenden selbst

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Stefan Gesmann, 0251-8365772 / Heidrun Kaiser, Tel.: 05733 923-320

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
FH Münster, Fachbereich Sozialwesen/Weiterbildung, Postfach 3020, 48016 Münster, Tel.: 0251 8365720, E-Mail:



Da für die Anmeldung zu dieser Tagung besondere Angaben zu machen sind (Teilnahme an Arbeitsgruppen o.ä.), ist eine Online-Anmeldung oder Anmeldung mit dem Standard-Anmeldebogen nicht möglich. Bitte drucken Sie die beigefügte Tagungsausschreibung mit dem Anmeldeformular aus und senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder Fax an die dort angegebene Stelle.



Das LWL-Landesjugendamt Westfalen im Internet: http://www.lwl-landesjugendamt.de