Fortbildungen online

Fachtagung Erlebnispädagogik

--- fällt aus ---


Veranstaltung fällt aus

Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
19.10.-20.10.13

Arbeitsbereich:
Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und kulturelle Bildung

Ziele / Inhalt:
Die Fach-Tagung Erlebnispädagogik (FTE) lädt Erlebnispädagog/inn/en und Freund/inn/en des Erfahrungslernens nun zum Austausch ein. Wie im letzten Jahr finden auch an diesem Wochenende Workshops, Diskussionen, Begegnungen und Aktionen rund um das handlungsorientierte Lernen statt, bei denen jeder mitmachen und sich beteiligen kann.

Herzlich willkommen sind nicht nur erfahrene Erlebnispädagog/inn/en, sondern auch neugierige Zaungäste - denn wir möchten Profis und Anfänger, Studierende und erfahrene Praktiker zusammen bringen. Die FTE ist ein Experiment, das von der Vielfalt lebt.

Und die FTE ist, was Sie daraus machen. Sie können gern einfach nur teilnehmen - oder sich aktiv einbringen, indem Sie einen (kurzen oder langen) Workshop anbieten. Das Programm kann und soll sich bis zum letzten Augenblick noch verändern: Den jeweils aktuellen Stand finden Sie im Internet.

Stichwörter:
Teamentwicklung     Outdoor Training     Erlebnispädagogik     Soziale Kompetenzen    

Teilnehmendenkreis:
Erlebnispädagoginnen und -pädagogen und Interessierte

Referentin / Referent:
David Kremer, Dipl. Pädagoge, Erlebnispädagoge, LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
30 - 50

Gesamtkosten:
Preisgruppe A: 195,00 Euro

Preisgruppe A: Berufstätige/Freiberufler / Preisgruppe B: Kinder, Jugendliche, Studenten und derzeit Arbeit Suchende

Gesamtkosten = Teilnahmeentgelt, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (bzw. Dreibettzimmer nur bei B)

Einzelzimmerzuschlag: 15,00 EUR pro Nacht

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
David Kremer, Tel.: 05733 923-327

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Brigitte Böhm, Tel.: 05733 923-312, Email:



Da für die Anmeldung zu dieser Tagung besondere Angaben zu machen sind (Teilnahme an Arbeitsgruppen o.ä.), ist eine Online-Anmeldung oder Anmeldung mit dem Standard-Anmeldebogen nicht möglich. Bitte drucken Sie die beigefügte Tagungsausschreibung mit dem Anmeldeformular aus und senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder Fax an die dort angegebene Stelle.


Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht