Fortbildungen online

Top-Rope Klettern mit Kindern und Jugendlichen

Qualifizierung zum/zur Lehrtrainer/in an künstlichen und naturnahen Kletteranlagen


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
15.03.-17.03.13
Weitere Termin: 07.06. - 09.06.13; 20.09. - 22.09.13

Arbeitsbereich:
Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und kulturelle Bildung

Ziele / Inhalt:
Kinder und Jugendliche wollen etwas wagen, sie sehnen sich nach Thrill und Risiko. Weil Klettern diesem Bedürfnis entspricht, wirkt es attraktiv. Es bietet aber noch mehr: Kein Kletterer verlässt den Boden, wenn er nicht seinem Sicherungspartner vertraut. Und niemand enttäuscht dieses Vertrauen, wenn er sich seiner Verantwortung so bewusst ist wie beim Klettern. Darüber hinaus erfordert und schult das Klettern die Wahrnehmungs- und Bewegungsfähigkeit - auf ganz individuellem Niveau.

Dieses Seminar vermittelt klettertechnische Grundkompetenz. Außerdem reflektiert es das erlebnispädagogische Potential von Klettern im Kontext von Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule.

Inhalte:
Top Rope Klettern und Sicherungstechnik
Aufwärmen, Kletterspiele
Klettertechnik und Bouldern
Abseilen
Vorstieg in der Halle

Die Ausbildung entspricht den Richtlinien des MSW zur Sicherheitsförderung im Schulsport (Heft 1033/2002).

Dieses Seminar wird als Methodenmodul für den Zertifikatskurs "Erlebnispädagogik" angerechnet!

Dieses Seminar ist auch einzeln buchbar und für Interessierte offen, die kein Zertifikat erhalten möchten.

Stichwörter:
Erlebnispädagogik     Klettern     Persönlichkeitsentwicklung     Soziale Kompetenzen     Bewegungsförderung    

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende in Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule

Referentin / Referent:
N.N.

Kooperationspartner:
FH Münster und BLSB - Bildungswerk des Landessportbundes NRW e.V.

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
8 - 16

Kosten:
148,00 EUR zzgl. Vollpension in Eigenregie

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
David Kremer, Tel.: 05733 923-327

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Brigitte Böhm, Tel.: 05733 923-312, Email:

Anlage:
Anlage Erlebnispädagogik - Termine und Preise - Stand 2012-09-26.pdf (Größe: 182 KB)
Anlage Erlebnispädagogik - Zertifikatskurs - Stand 2012-02 - A4.pdf (Größe: 671 KB)



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht