Fortbildungen online

Lösungsorientierte Beratung in Jugendfreiwilligendiensten


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
06.03.-08.03.13

Arbeitsbereich:
Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und kulturelle Bildung

Ziele / Inhalt:
Ziel der Jugendfreiwilligendienste ist es, junge Menschen zu aktivieren und sie dabei zu unterstützen, lebenswichtige Kompetenzen zu erwerben. Das klingt einfach, ist es aber nicht - das wird gerade in der Beratung von Freiwilligen schnell deutlich. Die Anliegen der jungen Menschen sind sehr verschieden und teilweise sogar widersprüchlich und oft steht zwischen Tür und Angel nur wenig Zeit zur Verfügung.

Dieses Seminar vermittelt wertvolles Handwerkszeug für die Gesprächsführung und eine entspannte Beratungshaltung, die es leichter macht, gemeinsam Lösungen zu (er-)finden und vorhandene Ressourcen zu aktivieren. Es lädt dazu ein, das eigene Beratungskonzept zu reflektieren, zu fundieren und weiter zu entwickeln.

Ziel ist ein wirkungsvoller Einsatz von ressourcen- und lösungsorientierter Beratungskompetenz in individuellen Beratungssituationen, bei Besuchen in der Einsatzstelle, bei Kriseninterventionen - und bei unterschiedlichen, scheinbar widersprüchlichen eigenen Rollen als pädagogische/r Mitarbeiter/in.

Stichwörter:
Ressourcenorientierung     Lösungsorientierung     Jugendfreiwilligendienste     Freiwilliges Soziales Jahr     Freiwilliges Oekologisches Jahr    

Teilnehmendenkreis:
Fachkräfte in Freiwilligendiensten

Referentin / Referent:
Dipl.-Psych. Uwe Michalak, Systemischer Lehrtherapeut (SG), Telgte

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
12

Gesamtkosten:
Preisgruppe A: 300,00 Euro

Preisgruppe A: Berufstätige/Freiberufler / Preisgruppe B: Kinder, Jugendliche, Studenten und derzeit Arbeit Suchende

Gesamtkosten = Teilnahmeentgelt, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (bzw. Dreibettzimmer nur bei B)

Einzelzimmerzuschlag: 15,00 EUR pro Nacht

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
David Kremer, Tel.: 05733 923-327

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Brigitte Böhm, Tel.: 05733 923-312, Email:

Anlage:
Anlage 2013-03__Lösungsorientierte_Beratung_in_Freiwilligendiensten.pdf (Größe: 194 KB)



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht