Fortbildungen online

Stilles Qi Gong

Meditative Übungen nach chinesischer Tradition


Veranstaltung fällt aus

Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
25.01.-27.01.13

Arbeitsbereich:
Sonstige Fortbildungsthemen

Ziele / Inhalt:
Ein Wochenende zum Kennenlernen, Auffrischen und Üben in der Gruppe.
Bekannter als das "Stille" ist das bewegte Qi Gong, für das ständig sich wiederholende sanft fließende Bewegungsabläufe typisch sind.
Für das stille Qi Gong ist eigentlich dasselbe typisch, wenn auch für den Beobachter von außen keine Bewegungen sichtbar sind. In körperlicher Ruhe verfolgen die Übenden achtsam das Fließen von Energie auf inneren Bahnen. Und auch hier bewegt sich etwas: es verändern sich Körperhaltung, Muskelspannung, Atemrhythmus, Durchblutungszustand und vieles mehr. Es öffnen sich Tore, sodass diese Veränderungen von innen heraus geschehen können.
An unserem Wochenende werden stille und bewegte Übungen einander abwechseln und ergänzen. Wir erlernen Möglichkeiten zum energetischen Reinigen, zum Auftanken, zum Stärken und Sammeln von Qi.
Qi Gong kann heilen und gesund erhalten.
Außerdem macht es Freude, sich in der Gruppe in diesem gemeinsamen Fluss zu erleben. Das ist wie Singen im Chor. Nur eben still

Stichwörter:
Stressabbau     Qi Gong     Bewegung     Gesundheit    

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeiter/innen des ASD, der Erzieherischen Hilfen, der Jugendarbeit, KiTa und Schulen, interessierte Erwachsene

Referentin / Referent:
Hetti Droste zu Vischering, Tübingen

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
10 - 20

Gesamtkosten:
Preisgruppe A: 210,00 Euro / Preisgruppe B: 174,00 Euro

Preisgruppe A: Berufstätige/Freiberufler / Preisgruppe B: Kinder, Jugendliche, Studenten und derzeit Arbeit Suchende

Gesamtkosten = Teilnahmeentgelt, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (bzw. Dreibettzimmer nur bei B)

Einzelzimmerzuschlag: 15,00 EUR pro Nacht

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Helmut Bieler-Wendt, 05733 923-623

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Brigitte Böhm, Tel.: 05733 923-312, Email:

Anlage:
Anlage 2013_03_QiGong.pdf (Größe: 191 KB)



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht